Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Ob der kommende Winter viel Schnee und häufig Glätte bringen wird, lässt sich nicht vorhersagen. Fest steht aber, dass Bauhöfe der Gemeinden und Kommunen, Garten- und Landschaftsbauer, Hausmeisterservice, Gebäudedienstleister für alle Eventualitäten gerüstet sein müssen. Hier ist viel Erfahrung gefragt, aber auch ein Partner für wirtschaftliche Lösungen.

Amarok mit Schoon Winterdienst Schneeschild und Streuer

Volkswagen Crafter mit Tornado Streuer (Fotos: Schoon GmbH)

Die Winterdienstkomplettlösungen von Schoon Fahrzeugsysteme sind hervorragend geeignet für den Winterdiensteinsatz auf Straßen, Gehwegen und Parkplätzen. Jetzt die Zeit nutzen und die Fahrzeuge umrüsten.

Frontseitig wird ein Lexan-Schneeschild mit Niveauausgleich bestehend aus einem Spezialkunststoff montiert. Auf der Ladefläche wird mittels Zurrgurten ein Streuer angebracht. Die Streuer sind in verschiedenen Ausführungen und variablen Maßen, wahlweise mit serienmäßigen GPS-Unterstützung, geschwindigkeits-abhängige Mengenregulierung und modernste Steuertechnik via Touch-Bedienung erhältlich. Die Ausbringmenge kann bequem über ein separates Bedienteil vom Fahrersitz aus stufenlos eingestellt werden. Diese sind geeignet zur optimalen Verteilung von Streugütern, wie z. B. Salz, Granulat, Sandgemisch und Splitt.

Die Lexan-Schneeschilder zeichnen sich durch eine extreme Festigkeit bei geringem Eigengewicht aus.

Lexan ist ein Polycarbonat und gleicht mit seiner hohen optischen Klarheit auf den ersten Blick Acrylglas. Die bemerkenswerten Eigenschaften von Lexan kommen auch in anderen Bereichen zum Tragen. So werden beispielsweise auch Abdeckungen für Straßenbeleuchtungen bei Ampeln aus Lexan gefertigt.

Der Pflug ist fahrzeugspezifisch und versteht sich inklusive Beleuchtungsträger, Beleuchtung und Kabelbaum. Seitlich am Schild befinden sich standardmäßig Markierungsstäbe. Hydraulische Arretierung des Schneepflugs ermöglicht effizienteres Räumen. Der Schneepflug wird über eine Joysticksteuerung vom Fahrersitz aus bedient. Gegenüber Schneeschildern aus Stahl sind die Lexan-Schneeschilder besser vor Korrosion (Rostbildung) geschützt und dabei noch um bis zu 25 % leichter. Somit bleiben die realen Achslasten im zulässigen Bereich.

 

Links zu diesem Thema:

Empfohlen für Sie: