Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Noch bis Ende Oktober können sich Aussteller zur horti-regio 2017 - Grüne Messe Süddeutschland zum Frühbuchertarif anmelden. Stichtag ist der 31. Oktober, danach gelten die regulären Standpreise.

Grüne Messe (Foto: horti-regio)

Die horti-regio vereint am 20. Juli 2017 zum achten Mal Aussteller aus allen Sparten des Gartenbaus unter ihrem Dach, beziehungsweise auf den Freiflächen des 150.000 Quadratmeter großen Veranstaltungsgeländes in Leipheim. Die Gartenbau-Fachmesse konnte sich in den vergangenen Jahren als qualitativ hochwertiger Branchentreff etablieren.

Neben rund 200 Ausstellern, welche die neuesten Produkte und Trends der Branche vorstellen, bietet die horti-regio ihren Besuchern auch ein interessantes Rahmenprogramm: Zusätzlich zur Technikschau auf dem Freigelände und dem Experten-Forum stehen 2017 erstmals ausgewählte Fachvorträge zum Thema „Pflanzenverwendung“ auf dem Programm. Namhafte Referenten werden dabei unter anderem auf die Themen Pflanzplanung und Pflanzenvielfalt, Staudenkombinationen unter schwierigen Bedingungen sowie artenreiche Gärten eingehen.

Thematische Schwerpunkte der horti-regio werden auch 2017 die Bereiche Gartenbau, Baumschule, Garten- und Landschaftsbau, Obst-, Gemüse- und Zierpflanzenbau sowie Technik, Zubehör und branchennahe Dienstleistungen sein.

Anmeldungen zur horti-regio am 20. Juli 2017 sind online möglich (siehe Link). Der Frühbucher-Rabatt gewährt noch bis 31. Oktober 2016 eine Ermäßigung von 10% auf die Standfläche.

 

 Links zu diesem Thema:

Empfohlen für Sie: