Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Großen Erfolg verzeichnete der Baumaschinenfachhändler Eberle-Hald, Metzingen, mit seinem ersten Auftritt bei der GaLaBau 2012, die vom 12. bis 15. September in Nürnberg stattfand. Geschäftsführer Bernd Eberle zeigte sich begeistert von der enormen Resonanz: Die Messe war eine hervorragende Plattform, um unsere innovativen Eigenprodukte zu präsentieren und zahlreiche Kontakte zu knüpfen.

Dicht umlagert war der Messestand des Baumaschinenfachhändlers Eberle-Hald bei der GaLaBau 2012 in Nürnberg. (Foto: Eberle-Hald Handel und Dienstleistungen Metzingen GmbH)

Die führende europäische Fachmesse für den Garten-, Landschafts-, Sport-, Golf- und Spielplatzbau lockte mehr als 61.000 Besucher (2010: 60.127) ins Messezentrum Nürnberg. Insgesamt stellten 1.156 Unternehmen in zwölf Hallen aus. Der Stand von Eberle-Hald war an allen vier Messetagen stark frequentiert. Der Fachhändler, zu dessen Hauptzielgruppen Garten- und Landschaftsbauer zählen, zeigte nicht nur hochwertige geschmiedete Werkzeuge wie Hacken, Spaten und Schaufeln.

Als Besuchermagnet erwiesen sich vor allem die innovativen EH-Eigenentwicklungen. Eberle-Hald stellt seinen Kunden immer wieder exklusive Produktneuheiten aus der eigenen Ideenschmiede zur Verfügung. Besonderes Interesse auf der GaLaBau 2012 fanden der erstmals der Öffentlichkeit vorgestellte Ökomarker sowie das von Eberle-Hald neu entwickelte Gurtband-Ladungssicherungsnetz. Präsentiert wurden außerdem der kompakte Fugenschneider FS 500 und die EH-Justierkonsole mit Wasserwaage.

Geschäftsführer Bernd Eberle ist mit dem Premierenauftritt mehr als zufrieden: "Für uns war das fast eine Hausmesse, da ein Großteil der baden-württembergischen Galabauer vor Ort war." Viele Aufträge seien direkt am Messestand geschrieben worden. Überdies habe man zahlreiche neue Kontakte knüpfen können - auch mit Besuchern aus dem angrenzenden Ausland - sodass mit einem erfolgreichen Nachmessegeschäft zu rechnen sei. Bernd Eberle: "Uns als Anbieter hochwertiger Produkte kommt zugute, dass die Unternehmen immer mehr auf Qualität setzen. Wir werden deshalb auch bei der nächsten GaLaBau wieder Präsenz zeigen."

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Eberle-Hald GmbH

Gutenbergstraße 35
72555  Metzingen
Deutschland

Tel.: +49 (7123) 9231-16
Fax: +49 (7123) 9231-50

Email:
Web: http://www.eberle-hald.de

Empfohlen für Sie: