Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Auf kleinen Baustellen im Bereich des Erdbaus oder- Garten- und Landschaftsbaus zuhause, hier spielt der Minibagger im Vergleich zu seinen großen Geschwistern seine Stärken voll aus: Wendig, klein und vor allem praktisch ist er. Minibagger gehören selbstverständlich zum Produktportfolio der namhaften Baumaschinenhersteller. Klickparts hat ein breites Sortiment an Ersatzteilen und Wartungsprodukten für Minibagger der verschiedensten Hersteller.

Klickparts

Egal ob Erdarbeiten anstehen oder kleinere Bauvorhaben – ein Minibagger ist ein sinnvolles Hilfsmittel, das die Arbeit merklich vereinfacht und vielfach einsetzbar ist. Doch wann lohnt sich der Kauf und ist die Miete eines Minibaggers eine gute Alternative im Vergleich zur teuren Kaufinvestition?

Einsatzgebiete des Minibaggers

Es gibt zahlreiche Anwendungsbereiche für Minibagger und sie können durch ihre kleine Größe und Wendigkeit bei vielen verschiedenen Bauvorhaben im Außenbereich wie auch im Innenbereich zum Einsatz kommen. Der Minibagger vereinfacht beispielsweise:

  • Das Anlegen beziehungsweise Ausheben von Pools, Bächen und Teichen
  • Das Aufschütten von Hügeln
  • Die Begradigung unebener Flächen
  • Das Ausheben von Gräben
  • Den Transport von Ware
  • Den Abtransport von Bauschutt

Durch ein Schaufelvolumen von mehr als 10 Litern können die anstehenden Arbeiten sehr viel schneller und einfacher erledigt werden, als wenn dafür nur die eigene Leibeskraft verwendet werden. Gerade wenn beispielsweise ein Pool ausgehoben werden muss, dauert dies per Hand mit einer Schaufel enorm lange – hier lohnt sich der Einsatz eines Minibaggers.

Minibagger kaufen – Wie hoch sind die Kosten?

Wer einen neuen Minibagger kaufen will, muss mit einem Kaufpreis von rund 20.000 Euro rechnen. Günstigere Angebote lassen sich auf dem Gebrauchtmarkt finden. Hier werden ältere Modelle schon für rund 10.000 Euro gehandelt – der Preis berechnet sich natürlich immer nach Alter, Zustand des Minibaggers und Zusatzteilen, die im Kauf inkludiert sind. Auch wenn der Kaufpreis auf den ersten Blick nicht gerade günstig ist, lohnt sich der Kauf eines Minibaggers vor allem dann, wenn dieser oft zum Einsatz kommt. Durch den Besitz eines Minibaggers können Einsätze flexibel geplant werden und es besteht keine Abhängigkeit von möglichen Mietzeiträumen bei Vermietern. Zudem kann natürlich auch der eigene Minibagger vermietet werden und so wieder Einnahmen erzielt werden, die auf lange Sicht den hohen Kaufpreis schlussendlich amortisieren.

Zum Kaufpreis kommen die laufenden Kosten für einen Minibagger. Hierzu zählen vor allem die Wartungskosten und etwaigen Ersatzteile, die bei Verschleiß ausgetauscht werden müssen.

Die Online-Plattform Klickparts bietet zahlreiche Ersatzteile und Wartungsprodukte zu günstigen Preisen an und beratet auch bezüglich Alternativen und Wartungsoptionen. Des Weiteren muss eventuell in Zusatzteile wie besondere Schaufeln oder weitere Aufsätze investiert werden, die für bestimmte Arbeiten im Landschaftsbereich ausgelegt sind. Hier kommen natürlich nochmals Kosten auf den Besitzer zu, aber auch diese Produkte lassen sich zu einem fairen Preis auf Klickparts finden.

Minibagger Mieten – Die bessere Alternative?

Gerade wenn nur selten oder gar einmalig Bauarbeiten anstehen, lohnt sich die Miete eines Minibaggers. Mit einem Tagespreis von rund 100 Euro bis 150 Euro ist die Miete in diesem Fall die günstigere Alternative im Vergleich zum Kauf eines Minibaggers. Viele Vermieter bieten auch die Option einer Wochenmiete – dann senkt sich der Tagespreis meist nochmal um ein paar Euro auf 70 bis 90 Euro pro Tag. Wenn besondere Aufsätze benötigt werden, muss auch hier mit einer höheren Miete gerechnet werden, denn meist wird der Minibagger nur mit einer Schaufel vermietet. Mietangebote lassen sich bei Baummärkten und Baummaschinenanbietern finden. Ein Vergleich lohnt sich einerseits bezüglich des Mietpreises, aber auch der zeitlichen Verfügbarkeit der Baumaschinen, denn diese sind gerade außerhalb der Wintermonate schnell ausgebucht.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

klickparts GmbH

Zeppelinstr. 19
85399 Hallbergmoos
Deutschland

Tel.: +49 (0)811/999787-222
Fax:

Email:
Web: https://www.klickparts.com/de/minibagger-ersatzteile/

Empfohlen für Sie: