Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Die Holp GmbH erweitert die Range ihrer erfolgreichen RotoTop, sodass deutliche Leistungssteigerungen dank Drehantrieben nun auch für die kleinsten Bagger möglich sind.

In der Testarena in Murrhardt sind die beiden Neuheiten der Serie 2 schon zu sehen und können ausprobiert werden.

Wie wichtig 360° Endlosdrehung auch in beengten Baustellen im Garten- und Landschaftsbau ist, wurde bei Demonstration auf der GaLaBau deutlich. (Fotos: Holp GmbH)

Fachkräfte sind nicht nur im GalaBau, sondern in allen Branchen seit Jahren knapp, daher gilt es, möglichst viel manuelle Arbeit durch clever ausgestattete Maschinen erledigen zu lassen, gut ausgebildete Mitarbeiter gezielt einzusetzen und vor unnötiger schwerer Handarbeit zu bewahren. Besonders im GalaBau geschieht dies mit Hilfe von Kompaktmaschinen, die zunehmend mehr Ausstattung erhalten.

Daher baut die Holp GmbH ihre Range der RotoTop stetig weiter aus und stellte nun auf der GaLaBau mit dem RT.022 einen Drehantrieb für kompakte Bagger von 0,6 bis 2 Tonnen Arbeitsgewicht vor. Bei diesem Modell wurde der Fokus von Anfang an auf eine extrem niedrige Bauhöhe und sehr geringes Gewicht gelegt. Da der RT.022 wahlweise ohne Drehdurchführung, mit 2-fach-Drehdurchführung für einen hydraulischen Schnellwechsler oder für zwei Arbeitsleitungen für ein hydraulisch angetriebenes Werkzeug wie Greifer oder Schwenklöffel erhältlich ist, konnte es zudem sehr kostengünstig gehalten werden. Das bedeutet, dass eine hohe Leistungssteigerung zu einem sehr überschaubaren Preis zu erlangen ist. Besonders einfach sind bei diesem Modell auch Anbau und Verschlauchung, ebenso wird nur eine geringe Ölmenge benötigt.

Einfache Bedienung auch für nicht versierte Baggerfahrer

Mit Hilfe des RotoTop erlangen Bagger 360° Endlosdrehbarkeit und werden in Verbindung mit der Baggerkinematik zur echten räumlichen Bewegung befähigt, während das Arbeiten mit einem Tilt durch die seitliche 60-90-Grad-Bewegung wie beim Schwenklöffel meist im zweidimensionalen Bereich bleibt. Durch den Drehantrieb ähnelt der Bewegungsablauf den Arbeitsbewegungen eines routinierten Arbeiters, der seine Kräfte einteilt und mit seiner Schaufel nur den optimierten Bewegungsabläufen folgt. Diese Bewegungsfreiheit ist nun auch auf den beengten Baustellen im GalaBau zu bekommen und sorgt dafür, dass genau da, wo viel Handarbeit anfällt, diese eingespart wird und somit mehr Wirtschaftlichkeit erreicht wird.

RT.032 – der optimierte Nachfolger

Ebenso wurde der RotoTop RT.032 vorgestellt, der für Bagger mit einem Einsatzgewicht von 1,9 bis 3,9 Tonnen konzipiert und damit ideal für Einsätze im klassischen GalaBau ist. Er ist noch stabiler und robuster als sein Vorgänger gebaut und verfügt über einen Kanal mehr; so wurde aus der bisherigen 5-fach-Durchführung eine 6-fach-Drehdurchführung für die Vollbelegung doppelwirkender hydraulischer Schnellwechsler, zweimal Arbeitsleitung und eine Lecköl-Leitung sowie auf Wunsch eine Stromdurchführung. Der RT.032 gehört der neuen Serie 2 an, die noch leistungsfähiger als ihre Vorgänger konzipiert ist.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Holp GmbH

Im Beundle 26
71540 Murrhardt-Fornsbach
Deutschland

Tel.: +49 (0)7192/9336-0
Fax: +49 (0)7192/9336-250

Email: Murrhardt-Fornsbach
Web: http://holp.eu/home/

Empfohlene Inhalte für Sie: