Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

DLG-Akademie lädt zu einer öffentlichen Vortrags- und Diskussions-veranstaltung anlässlich der DLG-Wintertagung am 16. Januar 2013 nach Berlin ein.

Die DLG-Akademie lädt zu einer öffentlichen Vortrags- und Diskussionsveranstaltung anlässlich der DLG-Wintertagung am 16. Januar 2013 nach Berlin ein. Unter dem Thema "Augen auf für Innovationen in der Landwirtschaft" geht es ab 10.00 Uhr im Saal 7 des Internationalen Congress Centrums (ICC) um das Erkennen und die richtige Umsetzung von Innovationen im landwirtschaftlichen Betrieb.

Klaus Volker Reuhl, Landwirt aus Münzenberg (Wetterau/Hessen), beschreibt beispielhaft, welche Aspekte in einem erfolgreichen Innovationsmanagement Beachtung finden müssen. Der Trainer und Coach Norbert Hellwich von proVendere aus Berlin zeigt auf, wie alle Beteiligten bei der Umsetzung von Innovationen im Betrieb mitgenommen werden können.

In einem Beispiel "Innovationen in der Städtischen Landwirtschaft" präsentiert Axel Dierich vom Forschungsprojekt ZFarm des inter3 Instituts für Ressourcenmanagement aus Berlin ein Zukunftsszenario.

Die Moderation der Veranstaltung übernimmt die Leiterin der DLG-Akademie Carmen Müller aus Frankfurt am Main. Die Teilnahme an dieser wie auch an den anderen Veranstaltungen der DLG-Wintertagung 2013 ist kostenlos. Aus organisatorischen Gründen ist eine vorherige Anmeldung erwünscht.

Ausführliche Informationen zur Veranstaltung sind im Internet unter verfügbar. - Hier ist auch eine Online-Anmeldung möglich.

Von: 

 

 Links zu diesem Thema:

Empfohlen für Sie: