Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Biostimulanzien sind die innovative wertvolle Alternative zu mineralischen Düngern. Was sind Biostimulanzien? Sie enthalten Bodenmikroorganismen wie Mykorrhizapilze und weitere nützliche Bakterien, die mit den Pflanzenwurzeln in einer nützlichen Gemeinschaft leben. Das Zusammenspiel zwischen den verschiedenen Mikroorganismnen im Boden und der Wurzel wird immer bedeutsamer für die Pflanzenkultur und entsprechend ist der Einsatz von Biostimulanzien längst auch wirtschaftlich interessant.

Biostimulanzien

Wissenschaftliche Tests zeigen die hervorragenden Ergebnisse durch den Einsatz von INOQ Produkten: Der Wasserverbrauch wird vermindert, was besonders in Zeiten von langen Trockenperioden interessant ist. Außerdem können Düngergaben reduziert werden, weil die Mikroorganismen die Pflanzen mit Nährstoffen aus dem Boden versorgen.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der GaLaBau, Stand 625 in Halle 3.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

INOQ GmbH

Solkau 2
29465 Schnega
Deutschland

Tel.: +49 (0)5842 981672
Fax: +49 (0)5842 493

Email:
Web: http://www.inoq.de/

Empfohlen für Sie: