Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Zum 1. Oktober 2015 hat die Geschäftsleitung der Paul Nutzfahrzeuge GmbH den gebürtigen Hamburger Thomas Pfister zum neuen Geschäftsführer ernannt. Er verantwortet künftig die Ressorts Vertrieb und Technik. Mit der neu geschaffenen Position innerhalb der Geschäftsführung reagiert das Unternehmen mit Sitz im niederbayerischen Vilshofen an der Donau auf die gestiegenen Anforderungen im Zuge der Internationalisierung.

Thomas Pfister, Geschäftsführer Vertrieb und Technik der Paul Nutzfahrzeuge GmbH.

Erweiterte Geschäftsführung der Paul Nutzfahrzeuge GmbH (von links nach rechts): Josef Spannbauer, Geschäftsführer Finanzen; Reinhold Grösser, Geschäftsführer Produktion; Josef Paul, Vorsitzender der Geschäftsführung

Thomas Pfister wird zahlreiche Projekte wie den Aufbau des Vertriebs in den Märkten des Mittleren Ostens und Asiens, die Umsetzung der neuen Drei-Säulen-Strategie sowie die kundenspezifische Segmentierung der einzelnen Geschäftsfelder verantworten.

Thomas Pfister studierte nach Abitur und Wehrdienst an der Technischen Universität der Freien und Hansestadt Hamburg. Sein Studium schloss der 48-jährige Diplom-Ingenieur nach einem Auslandssemester in Schanghai im Jahr 1996 mit dem Master Degree im Fachgebiet Verfahrenstechnik ab. Es folgten diverse Führungspositionen in Bauindustrie, Automations- und Verkehrsleittechnik sowie Kompressorenproduktion. In den vergangenen zehn Jahren konzentrierte sich Thomas Pfister konsequent auf den Auf- und Ausbau der Marktpräsenz deutscher Unternehmen aus der Nutzfahrzeugindustrie im asiatisch-pazifischen Raum. Als Alleingeschäftsführer war er in Indonesien mit großem Erfolg für den Ausbau der Geschäftsfelder Vertrieb und Produktion eines deutschen Nutzfahrzeugherstellers tätig. Dort konnte er durch gezielte Umstrukturierungsmaßnahmen den Marktanteil des deutschen Herstellers für Feuerwehr-Fahrzeugtechnologie auf 40 Prozent und die Produktivität um nahezu das Fünffache steigern.

Thomas Pfister ist verheiratet und spricht mehrere Sprachen, unter anderem auch die indonesische Landessprache Bahasa Indonesia.

Neuaufstellung der Geschäftsführung

Die neue Geschäftsführung der Paul Nutzfahrzeuge GmbH setzt sich künftig zusammen aus Thomas Pfister, zuständig für die Bereiche Vertrieb und Technik. Reinhold Grösser zeichnet als Geschäftsführer verantwortlich für den Bereich Produktion. Josef Spannbauer bleibt in seiner bisherigen Position als Kaufmännischer Geschäftsführer verantwortlich für das Ressort Finanzen. Die Leitung der Geschäftsführung liegt auch weiterhin in den Händen von Firmeninhaber Josef Paul, der darüber hinaus auch die Geschäftsführung der Josef Paul GmbH & Co. KG leitet.

Neuausrichtung des Unternehmens: Umbau – Aufbau – Neubau

Am neuen Unternehmensstandort zwischen Albersdorf und Vilshofen entstanden hochmoderne Produktionsanlagen sowie ein großzügiges Verwaltungsgebäude, die im Mai 2015 bezogen wurden. Mit einer Gesamtinvestition von rund 25 Millionen Euro sind damit zum einen die baulichen Voraussetzungen für die schnell voranschreitende Expansion des boomenden Nischensegments „Special Trucks & Chassis“ geschaffen worden. Zum anderen schafft dies den nötigen Spielraum für eine strategische Neuausrichtung der Paul Nutzfahrzeuge GmbH, deren Angebotsspektrum ab sofort um ein drittes Geschäftsfeld erweitert wird. Neu installiert wird das Angebot kompletter Aufbaulösungen. Damit sind künftig perfekt aufeinander abgestimmte Komplettlösungen für hochspezialisierte Einsatzgebiete ab Werk und aus einer Hand lieferbar.

Verstärkt wird in den kommenden Monaten die internationale Ausrichtung bei der Konzeption individueller Modifikationslösungen durch den Umbau von Serienfahrgestellen, auf dem Paul Nutzfahrzeuge in Europa zu den führenden Herstellern zählt. Darüber hinaus wird sich Paul Nutzfahrzeuge auch mit seinen Sonderfahrgestellen aus eigener Entwicklung und Produktion künftig verstärkt an den internationalen Märkten positionieren.

Mit der Umsetzung der neuen Drei-Säulen-Strategie einher geht die Positionierung von Paul Nutzfahrzeuge als eigenständige Marke unter den Fahrzeugherstellern, verbunden mit komplexen Umstrukturierungen in Konstruktion und Vertrieb. All diese Maßnahmen ergeben in ihrer Summe ein großes Stück mehr Unabhängigkeit und sichern die zukunftsfähige Ausrichtung des niederbayerischen Familienunternehmens unter dem Leitmotto „Paul Nutzfahrzeuge Special Trucks and Chassis: Umbau – Aufbau – Neubau”.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Paul Nutzfahrzeuge GmbH

Josef-Paul-Str. 1
94474 Vilshofen an der Donau
Deutschland

Tel.: +49 (0) 8541 90 30 136
Fax: +49 (0) 8541 96 74 65 36

Email:
Web: http://www.paul-nutzfahrzeuge.de

Empfohlen für Sie: