Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Die irische Firma MAJOR produziert seit über 40 Jahren Sichelmulcher für den kommunalen Bereich und die Landwirtschaft. Alle Maschinen werden nach dem Sichelmulcher-Prinzip gebaut und über die Zapfwelle angetrieben. Dieses System kennzeichnet sich durch das leichtzügige Mähverfahren. Hier wird gegenüber allen anderen Systemen deutlich Kraftstoff gespart.

Fotos: Krengel Landtechnik

MAJOR Sichelmulcher stehen für niedrige Betriebs- und Unterhaltskosten und helfen Wartungskosten und Maschinenstillstandszeiten zu reduzieren. Dank einer Messerüberlappung von 60 mm und der wartungsfreundlichen Getriebe, sorgen die Maschinen für ein besseres und stets durchgängiges Mähen in Spindelmäherqualität. Durch die höhere Fahrgeschwindigkeit, gegenüber einem Spindel- oder Schlegelmulcher, wird eine höhere Flächenleistung pro Tag erzielt. Der verbesserte Antriebsstrang beseitigt die Probleme, die häufig mit riemengetriebenen Mähern auftreten. Um die Lebensdauer der Maschinen zu erhöhen wurden die MAJOR Sichelmulcher aus hochfestem Strenx™ 700 MC konstruiert und nach EN ISO 1461:2009 feuerverzinkt.

Die Modellreihen SWIFT, CS-PRO und CONTOURA werden über Führungsrollen geführt, die sich den Unebenheiten der Fläche anpassen. Sie ermöglichen somit einen gleichmäßigen Schnitt sowohl auf hügeligem als auch auf weniger anspruchsvollem Gelände. Innenliegende Führungsrollenlager mit Lagerversiegelung bieten kompletten Schutz vor Feuchtigkeit und Schmutz.

Auch für die Frontmäher von Kubota, John Deere, Iseki und Shibaura bietet MAJOR zwei verschiedene Sichelmulcher mit Getriebeantrieb an. Das SYNERGY-Mähdeck für die Intensivpflege von Sportplätzen oder Parkanlagen oder das CYCLONE-Mähdeck mit dem patentierten “Tri-Cut”-Messer-System für den extensiven Einsatz-

Die MAJOR-Sichelmulcher mähen sehr effizient, auch in dichtem und hohen Gras und hinterlassen bei nasser und trockener Witterung immer ein sauberes Mähergebnis. Die Schnitthöhe lässt sich schnell und einfach problemlos einstellen. Mit Arbeitsbreiten von 1,45m – 7,30m bietet MAJOR ein breites Produktportfolio, von Front-, Heck- oder gezogenen Maschinen. Dadurch eignen sich die MAJOR Sichelmulcher ideal zur Pflege von Sportplätzen, Golfplätzen, Park- und Grünflächen und sorgt für eine professionell gestreifte Oberfläche.

Seit 2008 ist die Firma Krengel Landtechnik GmbH & Co. oHG aus dem Sauerland deutscher Generalimporteur für die Firma MAJOR. Bei Interesse können Vorführtermine über info@krengel.de oder telefonisch unter 0175 / 208 98 12 vereinbart werden.

 

 Links zu diesem Thema:

Empfohlene Inhalte für Sie: