Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Komatsu Ltd. (im Folgenden „Komatsu“) (Präsident und CEO:Hiroyuki Ogawa) plant die Einführung des 13-t-Elektrobaggers PC138E-11 mit Lithium-Ionen-Batterie als Mietmaschine ab Januar 2024. Nach der Einführung in Japan soll die Maschine auch auf den europäischen Markt kommen. Komatsu arbeitet daran, einen Markt fürelektrische Baumaschinen aufzubauen und gleichzeitig bis 2050 CO2-Neutralität zu erreichen, indem das Unternehmen seine Produktpalette erweitert und die Bedürfnisse seiner Kunden einbezieht.

13-t-Elektrobagger PC138E-11 mit Lithium-Ionen-Batterie (Foto: Komatsu Germany GmbH)

Durch die leistungsstarke Lithium-Ionen-Batterie und das Kühlsystem für Batterie und elektrische Komponenten sind mit diesem Kurzheckbagger lange Einsatzzeiten möglich. Komatsu plant die Maschine an verschiedene Kunden mit unterschiedlichen Einsatzgebieten und unterschiedlicher Energieversorgung in Regionen zu vermieten, wo die zukünftige Entwicklung eines Marktes für elektrifizierte Maschinen zu erwarten ist. So können diese Kunden die Umweltfreundlichkeit und Sicherheit der Maschine kennenlernen und Komatsukann Kundenfeedback einholen, seine Kenntnisse erweitern und den elektrifizierten Marktvoranbringen.

Komatsu hat das Jahr 2023 als Jahr der Markteinführung von elektrifizierten Baumaschinen festgelegt. Die Einführung des PC138E-11 ist der vierte Schritt in diese Richtung.Hydraulikbagger sind die vielseitigsten Baumaschinen und die 13-t-Maschinen werden aufvielen verschiedenen Baustellen und Einsatzgebieten genutzt, vor allem im Städtebau aufbegrenztem Raum. Mit der Markteinführung dieser Maschine will Komatsu eine breite Paletteneuer Kundenbedürfnisse erschließen und den Markt für elektrische Baumaschinenetablieren.

Auf der Intermat 2024 wird Komatsu den PC138E-11 mit Smart Construction 3D MachineGuidance präsentieren. Dieses einfache und flexible Anzeigesystem ist als Kit für eineVielzahl von Komatsu-Maschinen verfügbar. So kann eine 2D- oder 3D-Anzeige eingerichtetund an die Maschinenkonfiguration und Einsatzbedingungen jedes Kunden angepasstwerden.

Der Titel des mittelfristigen Managementplans von Komatsu lautet „DANTOTSU Value –Together, to „The Next“ for sustainable growth“. Dabei ist „DANTOTSU Value“ dieWertschöpfung für den Kunden, die für einen positiven Zyklus für die Steigerung der Gewinneund Weiterentwicklung der ESG-Themen sorgt (ESG: Environment/Umwelt, Social/Soziales,Governance/Unternehmensführung). Komatsu strebt danach, neue Werte zu schaffen, um diejeweils nächste Stufe der Arbeitsplätze der Zukunft zu erreichen und der nächsten Generationeine nachhaltige Zukunft zu ermöglichen.

Wesentliche Eigenschaften

1. Ökologische und ökonomische Leistung

Null Abgasemissionen, umweltfreundliche Technologie und angenehme Arbeitsumgebungdurch BatteriebetriebDas batteriebetriebene System erzeugt keine Abgase und schafft so eine saubere,angenehme und umweltfreundliche Arbeitsumgebung, auch für Menschen, die in der Näheder Maschine arbeiten. Sie kann auf verschiedensten Baustellen eingesetzt werden, darunterim Städtebau auf begrenztem Raum und in Gebäuden.

2. Komfort und Sicherheit

Lange Einsatzzeiten und kompakte Abmessungen dank leistungsstarker Lithium-Ionen-BatterieDie Maschine wird von einer 225-kWh-Lithium-Ionen-Batterie angetrieben. Durch dieKombination aus langen Einsatzzeiten und kompakten Abmessungen der Maschine ist derEinsatz auf vielen verschiedenen Baustellen möglich.・

Reduzierung von Maschinen- und Baustellenlärm dank leisem ElektromotorDurch den Elektromotor erzeugt die Maschine keinen Lärm. Der Fahrer kann während desBetriebs problemlos mit den Mitarbeitern außerhalb der Maschine kommunizieren und sosichere und präzise Arbeit leisten.・

Komfortable Arbeitsumgebung mit geringem Vibrationspegel und reduzierterWärmeentwicklungDa die Maschine keinen Verbrennungsmotor besitzt, erhitzt sich die Umgebungsluft nichtübermäßig und der Vibrationspegel für den Fahrer ist sehr gering. Dadurch ist die Arbeitkomfortabler sowie weniger anstrengend und ermüdend.

3. Sicherheit, Zuverlässigkeit und Wartungsfreundlichkeit

Sichere und einfache tägliche Wartung dank durchdachtem MaschinenaufbauMaschinenbereiche für Routine-Überprüfungen sind von Hochspannungsbereichen striktgetrennt, sodass Wartungsarbeiten sicher durchgeführt werden können. Außerdem ist derWartungsaufwand deutlich geringer, da keine Arbeiten hinsichtlich Motor und Kraftstoffanfallen.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Komatsu Germany GmbH

Hanomagstraße 15
30449 Hannover
Deutschland

Tel.: +49 (0)511/4509-0
Fax:

Email:
Web: www.komatsu.eu

Empfohlen für Sie: