Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Schlüter für Baumaschinen und die Galjard Bau GmbH pflegen bereits seit 2017 eine ausgezeichnete Geschäftsbeziehung. Nachdem er das letzte Mal vor gut drei Jahren mit neuen Komatsu-Baumaschinen in seinen Tiefbau-Maschinenpark investierte, entschloss sich Geschäftsführer Wladimir Galjard nun dazu, seine Minibagger-Flotte zu erweitern.

Bild: Schlüter für Baumaschinen

Kurz vor Weihnachten machten sich die letzten drei der fünf neuen PC35MR-5 auf den Weg zum Firmengelände in Kassel. Die leistungsstarken Maschinen unterstützten das Team der Galjard Bau GmbH zukünftig bundesweit bei verschiedensten Einsätzen.

Galjard Bau GmbH – Moderne Geräte treffen auf über 30 Jahre Erfahrung
Herr Galjard arbeitet seit 1993 im Spezialtiefbau und wagte 2009 den Schritt in die Selbstständigkeit. Mit der Galjard Bau GmbH legte er den Schwerpunkt auf die Verlegung von Versorgungsleitungen mit der grabenlosen Bauweise. Da sich das Unternehmen stetig weiterentwickelte und vergrößerte, zog man 2013 in den heutigen Firmensitz in Fuldabrück bei Kassel. Hier hat Wladimir Galjard die räumlichen Möglichkeiten bestens genutzt und sein Unternehmen weiter vergrößert. Aktuell besteht sein Team aus circa 80 Mitarbeitern und einer Vielzahl an Komatsu-Maschinen.

Leistungsstark, vielseitig und kompakt – Der PC35MR-5 bei der Galjard Bau GmbH
Als Kurzheckbagger ermöglicht der PC35MR-5 von Komatsu höchste Leistungen auf engstem Raum. Durch seine kompakten Abmessungen kann er dort noch sicher arbeiten, wo ein Hydraulikbagger nicht mehr eingesetzt werden kann. Zwischen Gebäuden, im Straßenbau oder auf Abbruchbaustellen – ein robuster Aufbau und hohe Stabilität bieten höchste Sicherheit unter allen Einsatzbedingungen.
Das CLSS-Hydrauliksystem stellt hohe Leistung, Geschwindigkeit und präzise Steuerung aller Bewegungen sicher. In Kombination mit einer Verstellpumpe, kann der Fahrer alle Bewegungen unabhängig von Last oder Motordrehzahl mit maximaler Effizienz steuern.
Eine Reichweite von 5,64 Metern und eine maximale Grabtiefe von 3,45 Metern ermöglichen es dem Fahrer den Minibagger vielseitig einzusetzen. Die Großräumige Fahrerkabine sowie die ergonomisch angeordneten PPC-Bedienelemente und eine optional erhältliche Klimaanlage sorgen für maximalen Fahrerkomfort in jedem Einsatz.

Systemnutzung… Unser System – Ihr Nutzen!
Geschäftsführer Wladimir Galjard blickt stolz auf seinen gewachsenen Fuhrpark: „Die Komatsu-Maschinen sind praktisch und robust in ihrer Handhabung und haben bislang immer das gehalten, was beim Kauf versprochen wurde.“
Als zuverlässiger Partner steht der Galjard Bau GmbH zu jeder Zeit Schlüter für Baumaschinen in Person von Gebietsverkaufsleiter Burkhard von der Heide sowie die regionale Niederlassung in Kassel zur Seite.

 

 Links zu diesem Thema:

Empfohlen für Sie: