Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Ingo Beran - Garten- und Landschaftsbau plant und gestaltet Gartenanlagen auf höchstem Niveau. Mit diesem Profil passt das Familienunternehmen aus Neu Wulmstorf bei Hamburg sehr gut in die Riege der Gärtner von Eden. Für den Zusammenschluss von Topgartengestaltern stellt das Neumitglied eine weitere Stärkung der Marke im Norden der Republik dar.

Ingo Beran

"Wir beobachten die Gärtner von Eden schon seit ihrer Gründung sehr genau - anfänglich auch durchaus kritisch", beschreibt Claudia Schaaf die allmähliche Annäherung ihres Betriebes an die Genossenschaft. Doch dann ging alles plötzlich ganz schnell. Die Gartenarchitektin und Tochter von Firmengründer Ingo Beran ist überzeugt, dass nun der richtige Zeitpunkt für eine Mitgliedschaft von Ingo Beran Garten- und Landschaftsbau bei den Gärtnern von Eden gekommen ist.

Neben den gemeinsamen Marketingaktivitäten, von denen alle Mitgliedsbetriebe profitieren, sieht sie die Vorteile der Genossenschaft vor allem im fachlichen Austausch: "In unserer Branche gibt es ständig so viele Neuerungen in technischer wie gestalterischer Hinsicht. Als Einzelbetrieb ist es kaum zu leisten, da immer auf dem aktuellen Stand zu sein." In einem Netzwerk von Betrieben hingegen, die auf ähnlichem Niveau agieren, sieht sie es als klaren Vorteil, Synergien nutzen, in Dialog treten und Trends mitgestalten zu können.

Auch von Seiten der Gärtner von Eden ist man überzeugt, dass Ingo Beran Garten- und Landschaftsbau in dem Verbund gut aufgehoben ist. Das Familienunternehmen mit knapp 50 Mitarbeitern passt aus Sicht von Vorstand Anja König perfekt in die Genossenschaft: "Das Unternehmen steht für stilsichere Planung und Ausführung im Privatgartenbereich - genau wie unsere anderen Mitglieder", so König.

Auch weitere wichtige Aufnahmekriterien der Genossenschaft wie eine mehrjährige erfolgreiche Präsenz am Markt - Beran gründete sein Unternehmen schon vor rund 35 Jahren - und ein Tätigkeitsschwerpunkt im Bereich der Privatgartengestaltung sind erfüllt. Nicht nur deshalb ist Vorstand Anja König sicher, den richtigen Zuwachs für die Marke gefunden zu haben. Auch die große Erfahrung der Neu Wulmstorfer in Sachen Naturstein sowie beim Bau von Wassergärten und Schwimmteichen stellt in ihren Augen eine gute Ergänzung der Expertise der Gärtner von Eden dar.

Unter der Marke "Gärtner von Eden" firmieren derzeit rund 70 Topgartengestalter aus dem deutschsprachigen Raum, die sich auf die Gestaltung von anspruchsvollen Privatgärten spezialisiert haben. Die Genossenschaft kümmert sich neben einem gemeinschaftlichen Marketing auch um die Schaffung und Umsetzung gemeinsamer Standards und den regelmäßigen fachlichen Austausch unter den Mitgliedern.

 

Empfohlen für Sie: