Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Nein, dieses Mal geht es ausnahmsweise nicht um Prinz William und seine Frisch-Angetraute Prinzessin Catherine. Es geht um die königliche Familie der Heidepflanzen. Pünktlich zur aktuellen Herbstsaison erweitern die Beauty Queens ihr Sortiment. Ihre Majestät, jetzt auch in Klein. Die Mini-Versionen der Beauty Queens stehen ihren großen Vorbildern in Nichts nach. Sie vereinen Qualität, Exklusivität und Service und überzeugen mit unglaublicher Farbvielfalt und extrem langer Haltbarkeit.

Mini-Versionen der Beauty Queens

"Mini-Pflanzen sind der Top-Trend der aktuellen Herbstsaison," weiß Marketing-Experte Stefan Kretschmer. "Manchmal muss man eben dezent bleiben um die volle Wirkung zu entfalten…" sagt er mit einem Augenzwinkern. Grade bei Frauen stehen die kleinen Variationen der Beauty Queens hoch im Kurs. Mal ehrlich: Welche Frau würde klobigen Modeschmuck einem kleinen, funkelnden Diamanten vorziehen? Frauen stehen auf liebevolle Details. Auf zarte Gesten und feine Akzente mit einer umso größeren Wirkung. Die winzigen Pflänzchen sind die Kristalle im Schmuckkästchen der Beauty Queens und eine perfekte Ergänzung zum bestehenden Sortiment. Die exklusiven Mini Queens sind kleine wertvolle Geschenke, stilvolle Aufmerksamkeiten und eignen sich hervorragend zur gefühlvollen Dekoration im Indoor- und Outdoor-Bereich.

Beauty Queens sind schon lange als führende Marke im Gartenbau etabliert. Mit Innovationen wie den Mini-Planzen und einer kontinuierlichen Weiterentwicklung tragen ihre Produzenten Hans-Peter Holz und Heinz Manten den hohen Ansprüchen der exklusiven Marke Rechnung. "Es wächst eine neue Generation der Beauty Queens heran", verrät Holz, der damit eine hervorragende Züchtungsarbeit geleistet hat. Die einzigartigen Charakteristika der majestätischen Schmuckstücke wurden verfeinert, verbessert und präzise hervorgehoben. An den extrem kolbenförmigen Trieben der Beauty Queens reihen sich Blüte an Blüte, so dicht wie nie zuvor. Ihre Leuchtkraft ist unter den Heidepflanzen unübertroffen und ihre enorme Haltbarkeit verbessert die Konkurrenzfähigkeit der Beauty Queens in beträchtlichem Maße.

Um den Großhandel die gesamte Saison hindurch perfekt zu begleiten ist das Sortiment der Beauty Queens clever strukturiert. Frühe Sorten für den skandinavischen Markt, späte Sorten für den deutschen Markt lautet die Devise. Was sich simpel anhört birgt für den Großhandel einen enormen Mehrwert weiß Stefan Kretschmer: " Mit der differenzierten Strukturierung reagiert Hans Peter Holz auf die spezifischen Bedürfnisse der internationalen Märkte. Er ermöglicht präzise Planung und damit eine optimale und individuelle Bedienung des Endverbrauchers. Die maßgeschneiderte und vor allen planbare Strukturierung der Beauty Queens ist die Basis für ein lukratives Geschäft auf hohem Preisniveau - über die gesamte Saison.", so der Markteting-Experte.

Außergewöhnliche Innovationen, richtungsweisende Züchtungsarbeit und herausragender Service für Großhandel und Endverbraucher machen den Erfolg der Marke Beauty Queens aus. Und schon jetzt steht außer Frage: Die königliche Familie der Heilpflanzen ist noch lange nicht vollzählig. Im nächsten Jahr wird es die erste reinweiße Beauty Queen geben. "Wir eröffnen damit ganz neue Dimensionen der Farbkombinationen.", erklärt Züchter Hans Peter Holz sichtlich stolz. Und ganz sicher wird es davon auch eine Mini-Version geben. Für die Frauen …

 

Empfohlen für Sie: