Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Ob beim Winterdienst, im Wald oder bei Reinigungs- und Reparaturarbeiten im Tunnel, es kann nie hell genug sein. Folgerichtig hat der LKW-Experte HS-Schoch in Kooperation mit den Entwicklern von Mercedes-Benz spezielle Lampenbügel für dem Unimog / Euro 6 entwickelt.

Lampenbügel für dem Unimog (Foto: HS-Schoch GmbH)

Für die Ausleuchtung des Arbeitsbereiches vor dem Fahrzeug, ist ein über der Windschutzscheibe montierter Bügel zuständig, der sich auch an Fahrzeuge mit Sonnenblende anbauen lässt.

Die Ausleuchtung hinter dem Fahrerhaus übernimmt der an der hinteren Dachkante angerachte Lampenbügel.

Zum Befestigen der vier Scheinwerfer sind die aus gebürstetem V2A-Edelstahl gefertigten und bereits ab Werk vorverkabelten Bügel mit jeweils 4 Anschlusslaschen ausgestattet.

Erhältlich sind die nützlichen Helfer bei jedem Mercedes-Benz Servicepartner, dort sind die edlen Accessoires unter der entsprechenden Mercedes-Benz B-Nr. gelistet.

Neben den Dachbügeln fertigt HS-Schoch auch spezielle Ablageboxen für den Innenbereich des Unimog Euro 6. Die praktischen Helfer sind ebenfalls exklusiv beim Mercedes-Benz Servicepartner Ihres Vertrauens erhältlich.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

HS-Schoch GmbH

Am Mühlweg 2
73466 Lauchheim
Deutschland

Tel.: +49 (0) 7363 9609 6
Fax: +49 (0) 7363 9609 21

Email:
Web: http://www.hs-schoch.de

Empfohlen für Sie: