Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Mit einer seitlichen Reichweite von bis zu 17 Metern und einer Korblast von 300 kg im gesamten und 400 kg im eingeschränkten Arbeitsdiagramm ermöglicht die neue Raupen-Arbeitsbühne Einsätze, die bisher mit dieser Geräteklasse unmöglich waren. Die neueste Innovation aus dem Hause Teupen heißt Leo 30Tplus und ist weltweit als erstes bei Gerken – unter der Typenbezeichnung GSA 30 L – mietbar.

Arbeitsbühne GSA 30 L

Die GSA 30 L erlaubt den Einsatz in bis zu 30% Geländeneigung oder auf hohen Geländestufen. (Fotos: Gerken)

Mit 30,00 Metern Arbeitshöhe und einem optimierten Arbeitsdiagramm erreicht die GSA 30 L einen extrem großen Arbeitsradius, ohne die Maschine umsetzen zu müssen. Darüber hinaus kann die GS 30 L auch als geländegängiger Kran mit einer maximalen Hakenlast von 400 kg eingesetzt werden.

Kompakt und geländegängig

Mit den Minimalabmessungen von 7,5 x 1,58 Metern und einem Eigengewicht von 4.500 kg lässt sich die GSA 30 L mit der Funkfernbedienung präzise steuern. Der kraftvolle Dieselantrieb bietet zusammen mit den Gummiketten optimale Traktion auch auf weicheren Untergründen. Für Fahrten am Hang oder zur Optimierung der Bodenfreiheit kann das Fahrwerk um bis zu 0,22 m hydraulisch in der Höhe verstellt werden. Mit einem großen Böschungswinkel von 21° und einer Steigfähigkeit von 16,7° (30%) macht die GSA 30 L auch vor steileren Passagen nicht halt.

Sicherer Einsatz im Gelände

Verschiedene Abstützvarianten ermöglichen es, die GSA 30 L auch unter stark beengten Platzverhältnissen einzusetzen. Der große Stützhub der hydraulischen Abstützung erlaubt den Einsatz in bis zu 30% Geländeneigung oder auf Geländestufen.

Umfangreiches Zubehör

Gerken bietet passend zur GSA 30 L auch leistungsstarke Holzhäcksler und Stubbenfräsen an, die auch mit Kettenfahrwerken zur Verfügung stehen. Damit ergibt sich für den Baumschnitt ein Komplett-Lösungspaket für die schnelle und effektive Baumpflege auch im rauen Gelände.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Gerken GmbH

In der Steele 15
40599 Düsseldorf
Deutschland

Tel.: (0211) 97476-0
Fax: (0211) 97476-78

Email:
Web: http://www.gerken-arbeitsbuehnen.de/

Empfohlen für Sie: