Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Neue Materialien anwenden, Vorschriften einhalten und die eigene Leistung besser verkaufen: Um im Wettbewerb Schritt zu halten, ist es wichtig, sich laufend weiterzubilden. Deshalb bietet der Baustoffhersteller Ardex auf die Anforderungen der täglichen Praxis zugeschnittene Seminare an. Auch 2020 beginnt wieder eine neue Seminarreihe der ARDEXacademy. Die Seminare richten sich an Maler, Bodenleger, Fliesen- und Natursteinleger, Garten- und Landschaftsbauer und andere Interessierte.

Neue Materialien anwenden, Vorschriften einhalten und die eigene Leistung besser verkaufen: Um im Wettbewerb Schritt zu halten, ist es wichtig, sich laufend weiterzubilden. (Foto: Ardex)

Die Themen drehen sich rund um Wand und Boden. Von der attraktiven Wand- und Flächengestaltung mit PANDOMO und Schimmelvermeidung an der Wand, über die Verlegung großformatiger Fliesen und Natursteine sowie der sicheren Verlegung im Außenbereich bis zu dünnschichtigen Heizsystemen reicht das Angebot der ARDEXacademy. Die Seminare werden an verschiedenen Standorten angeboten, um den Handwerkern die Teilnahme in der Nähe zu ermöglichen. Den Auftakt bildet „Die Natursteinschulung“ am 29. Januar 2020 in Wendlingen.

Die Experten der Anwendungstechnik von Ardex leiten die Seminare. Dazu ergänzen Spezialisten von Industrie-Partner wie Gutjahr, Lithofin, Gerflor, Marcrist, Erfurt, Gebr. Rasch oder Küberit das Trainerteam. „Unsere Spezialisten wissen genau, worauf es beim Umgang mit den Produkten von Ardex und Pandomo ankommt. Sie vermitteln, wie sich eine hohe Qualität erzielen lässt und die Produkte wirtschaftlich eingesetzt werden können“, sagt Emanuel Schreiber, Leiter Anwendungstechnik bei Ardex. „Wir tauschen uns regelmäßig intensiv mit unseren Kunden aus, um auf den Punkt genau zu schulen.“ Übrigens: Für alle Seminare aus dem Fliesen-Bereich erhalten die Teilnehmer entsprechende Punkte im Rahmen von „Zert-Fliese“, dem Qualifizierungsprogramm des Fachverbandes Fliesen und Naturstein im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes.

Online informieren und anmelden

Das aktuelle Seminarangebot ist auf der Website der ARDEXacademy zu finden (siehe Link). Interessierte erhalten hier alle Informationen übersichtlich aufbereitet – von der Beschreibung der Inhalte bis zu Referenten, Zeit und Ort. „Die ersten Seminartermine stehen bereits fest“, so Emanuel Schreiber. „Es lohnt sich allerdings, immer wieder einmal nach neuen Angeboten schauen. Denn wir ergänzen die Auswahl laufend.“ Die Handwerker können sich auch direkt online anmelden. Die Schulungen finden überwiegend in den Schulungszentren der ARDEXacademy in Witten, Bad Berka, Parchim und Altusried statt oder im Hause der Industriepartner.

 

 Links zu diesem Thema:

Empfohlen für Sie: