Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Am 28. April 2022 wurde im Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages über den Antrag der CDU/CSU-Fraktion zur Finanzierung eines Forschungsprogrammes für die Sonderkultur Baumschule abgestimmt. Der BdB begrüßt die Einbringung des Antrags und somit dieses gesamtgesellschaftlich bedeutenden Themas in die politische Debatte, auch wenn dieser letztlich durch die Fraktionen der Regierungskoalition abgelehnt wurde.

Logo BdB

Der BdB bedauert diese Entscheidung, insbesondere im Hinblick auf die steigende Bedeutung von Bäumen und Grün in Zeiten des sich stetig ändernden Klimas. Womit Forschung im Bereich Bäume und Grün in der gesamten Gesellschaft zu einem vitalen Interesse führen muss. Denn alle profitieren von den wichtigen Leistungen - wie Sauerstoffproduktion und CO2-Speicherung, kühlende Effekte auf das Stadtklima oder Luftfilterung - die Bäume und Gehölze für Mensch und Umwelt erbringen. Dies können aber nur gesunde und an den Standort angepasste Pflanzen erfüllen.

„Die Baumschulforschung in Zeiten des Klimawandels und die Weiterentwicklung der nachhaltigen Produktion ist ein ganz wesentlicher Teil der deutschen Forschungslandschaft. Eine öffentliche Forschungsförderung in diesem Bereich ist notwendig, um die innovative Produktion in Baumschulen aufrechtzuerhalten.“, erklärt Helmut Selders, BdB-Präsident.

Der Bund deutscher Baumschulen fordert im Rahmen eines öffentlichen Forschungsprogrammes ebenfalls einen Stiftungslehrstuhl des Bundes zur Gehölzforschung. Ebenso wie die Förderung von Modell-Demonstrationsvorhaben bei denen praktische Versuche von Hochschulen und Betrieben durchgeführt werden können, um die in diesem Bereich besonders wichtige Verquickung von Praxis und Wissenschaft zu generieren.

Der BdB wird seine Forderungen zu diesem Thema gegenüber der Politik aufrechterhalten und weiter verdeutlichen und hoffen, dass die Koalition im nächsten Jahr dem Antrag zustimmt.

Das BdB-Forderungspapier „Forschung“ finden Sie unter folgendem Link: siehe unten

 

 Links zu diesem Thema:

Empfohlen für Sie: