Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Obstbäume können gerade im Spätwinter und Frühling durch Temperaturschwankungen erheblich geschädigt werden. Dies geschieht, wenn sich bei den Wechseln zwischen Nachtfrösten und Sonne Kondens- und Schmelzwasser in Rindenöffnungen ansammelt, das dann gefriert und die Rinde aufplatzen lässt.

Bilder: griwecolor GmbH

Die griwecolor GmbH hat eine lösungsmittelfreie, wässrige Baumschutzfarbe BS1-700 entwickelt. Dieser weiße Schutzanstrich reflektiert das Sonnenlicht, reduziert damit Temperaturunterschiede und verhindert das Aufplatzen der Rinde.

Ein zusätzliches Produkt, das Weißkonzentrat WK1-700, schützt nicht nur Triebspitzen, sondern dient auch dazu, Vögel und andere Tiere davon abzuhalten, junge Knospen und Triebe als potentielle Futterquelle zu erkennen. Dies fördert das gesunde Wachstum über das kritische Stadium hinaus.

Beide Produkte sind umweltfreundlich und vom Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit zertifiziert. Sie schützen nicht nur vor Witterungsschäden, sondern verhindern auch Schädlingsbefall.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

griwecolor GmbH,

Wieselbrunnen 2
78199 Bräunlingen-Döggingen
Deutschland

Tel.: +49 7707 / 99 04-0
Fax:

Email:
Web: www.griwecolor.de

Empfohlen für Sie: