Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Der Weltmarktführer für Spielplatzgeräte KOMPAN geht seit Einstieg der LEGO-Erben expanionsorientierten Zeiten entgegen; Deutschland ist mit gleich drei Standorten ein wichtiger Baustein dieser Wachstumsstrategie. Neben der in Flensburg ansässigen KOMPAN Deutschlandzentrale gehört der in Berlin beheimatete Spezialanbieter für Raumnetze Corocord ebenso zu den deutschen Unternehmensstandorten wie das gerade ebenfalls in Berlin neu gegründete internationale KOMPAN Design Studio.

Bei „Visual Learning" handelt es sich um eine Produktlinie, bei der das Lernen in Kinderbetreuungen und Schulen durch wissenschaftliche gestützte besonders starke und einprägsame visuelle Komponenten gefördert wird. (Foto: KOMPAN GmbH)

Zudem führt KOMPAN im Laufe des Jahres - zusätzlich zu den klassischen Spielplatzgeräten - neue Produktlinien ein und strukturiert vor diesem Hintergrund den Vertrieb neu. Für eben diese neue Vertriebsstruktur sowie aufgrund einer Vielzahl neuer Aufgaben in der Deutschlandzentrale wird zudem die Belegschaft kräftig aufgestockt: Von 48 Kolleginnen und Kollegen Anfang 2015 soll die Belegschaft bis Ende des Jahres um 19 auf künftig 67 Personen anwachsen; ein Stellenwachstum von rund 40 Prozent.

„KOMPAN als Gesamtunternehmen hat sich nicht zuletzt seit dem Einstieg der LEGO-Erben über die KIRK KAPITAL im Jahr 2014 ambitionierte Wachstums- und Ertragsziele gesetzt. Selbstverständlich kommt damit auch auf uns in Deutschland eine deutliche höhere Verantwortung für das Erreichen dieser Ziele zu: schließlich sind wir nicht nur Europas stärkste Volkswirtschaft, sondern auch zweitgrößter KOMPAN-Einzelmarkt in Europa", erläutert Christian Seidl, seit 2013 KOMPAN Deutschland-Geschäftsführer.
„Während wir Umsatz und Ertrag in Deutschland in den letzten beiden Jahren im wesentlichen Dank unserer Kernmarke deutlich steigern konnten, wird man den Namen KOMPAN künftig auch in Bereichen jenseits des klassischen Spielplatzes wahrnehmen können", so Seidl weiter.

Zusätzlich zum bereits seit 25 Jahren bestehenden KOMPAN Spielinstitut wurde in diesem Jahr das KOMPAN Fitness Institut gegründet. Das KOMPAN Fitness Institut unterstützt als eigenständiges Wissenszentrum die Forschungs- und Entwicklungsarbeiten von KOMPAN-Produkten im Bereich der Outdoorfitness; einem immer wichtiger werdenden Segment der Personal FitnessIndustrie. Neben den im Frühjahr 2015 bereits eingeführten neuen Produktlinien „Visual Learning" und „MOMENTS Kleinkinder".

Bei „Visual Learning" handelt es sich um eine Produktlinie, bei der das Lernen in Kinderbetreuungen und Schulen durch wissenschaftliche gestützte besonders starke und einprägsame visuelle Komponenten gefördert wird. "MOMENTS Kleinkinder" wiederum ist eine Spielgeräte-Serie für den "halb-öffentlichen" Indoor- und Outdoorbereich: Ob in oder vor Geschäften, Autohäusern, Museen Hotels oder Arztpraxen, aber auch in Kindetagesstätten oder Fu-Parks. Die Spielgeräte nehmen wenig Platz ein, lassen sich leicht vor Ort zusammenbauen und können - da keine feste Bodenmontage vorgesehen ist - flexibel aufgestellt werden.

„Um all diese neuen Themen und Produkte bestmöglich im Markt platzieren und die erwarteten Umsatzziele erreichen zu können, haben wir dem Vertrieb in diesem Jahr eine komplett neue Struktur gegeben", erklärt Christian Seidl, selbst viele Jahre als Vertriebsleiter in verschiedenen Unternehmen tätig. War der KOMPAN-Vertrieb mit seinen rund 25 fest angestellten Vertriebsmitarbeitern bislang nahezu rein geografisch organisiert, erfährt, er künftig eine Dreiteilung in die Segmente „Parks & Recreation", „Education" und „Architekten". Während die Zielgruppe des letztgenannten neuen Vertriebsbereichs selbsterklärend ist, konzentriert sich der Bereich „Parks & Recreation" auf die KOMPAN-Produkte für den öffentlichen Raum mit dem vertrieblichen Fokus Kommunen, die Wohnungswirtschaft sowie den Hotel- & Gastronomie-Bereich. Der neue Vertriebsbereich „Education" mit den entsprechenden bekannten, aber insbesondere auch den gänzlich neuen Produktlinien, wird sich mit dem Vertrieb an Kindergärten, Schulen und Universitäten beschäftigen.

Ebenfalls zur KOMPAN-Gruppe gehört das Berliner Traditionsunternehmen COROCORD, Erfinder der Raumnetz-Architektur. COROCORD-Ideen prägen seit über 40 Jahren die faszinierende Welt aus Seilspielgeräten auf Spielplätzen, in Freizeit- und Tierparks oder überall dort, wo im öffentlichen Raum auf eine besonders individuelle Spielplatzgestaltung Wert gelegt wird. Rund 40 Spezialisten in der Berliner Raumnetz-Manufaktur entwickeln, konstruieren und bauen diese Unikate. Und auch für 2015 können von COROCORD wieder zahlreiche Innovationen für individuell gestaltete Spielstätten erwartet werden, welche im wesentlichen ausschließlich über den KOMPAN-eigenen Vertrieb vermarktet werden.

Das dritte KOMPAN-Standbein in Deutschland ist das im europäischen Kreativ-Hotspot Berlin neu gegründete KOMPAN Design Studio. Das KOMPAN Design Studio besteht aus international renommierten und interdisziplinär arbeitenden Spezialisten: Architekten und Landschaftsarchitekten, Ingenieuren und Technikern sowie anderen Fachleuten mit umfangreicher internationaler Branchen- und Projekterfahrung. Aufgabe des KOMPAN Design Studios ist es, weltweit die nationalen Vertriebsorganisationen von KOMPAN mit fachmännischem Rat und umfangreichem Know-how bei er Realisierung von maßgeschneiderten Lösungen mit einem Höchstmaß an Kreativität und Spielwert zu unterstützen. Zielgruppen sind Architekturbüros, Freizeitpark-Betreiber sowie Betreiber von Spiel- und Sportwelten.

Um der neuen Themen-, Produkt- und Aufgabenvielfalt gerecht werden zu können, soll allein die deutsche KOMPAN-Mannschaft in diesem Jahr um fast 40 Prozent wachsen. Von derzeit rund 50 auf dann knapp 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Innen- und Außendienst.

Aber auch die vielen anderen mit Wachstums- und Expansionsplänen einher-gehenden neuen oder erweiterten Aufgaben verlangen nach zahlreichen weiteren qualifizierten neuen Kolleginnen und Kollegen. Insgesamt hat KOMPAN an den Standorten Flensburg und Berlin sowie bundesweit im Vertrieb offene Positionen im zweistelligen Bereich. Kein Wunder, dass das Unternehmen bei dieser Herausforderung ein eigens dafür geschaffenes Karriereportal online gestellt hat.

Über das spezielle Karriereportal www.kompan-karriere.de können sich interessierte Bewerberinnen und Bewerber über Art und Anzahl der offenen Positionen im zweistelligen Bereich erkundigen.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

KOMPAN GmbH

Raiffeisenstraße 11
24941 Flensburg
Deutschland

Tel.: +49 (0)461/77306-0
Fax: +49 (0)461/77306-35

Email:
Web: http://www.kompan.de

Empfohlen für Sie: