Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Die Deka baut ihr Golf-Engagement weiter aus und wird neuer Hauptsponsor des Deutschen Golf Verbandes (DGV). Im Rahmen ihrer Kooperation wird die Deka ab sofort Partner der Jugend und Vision Gold des DGV. Ziel der intensiven und auf fünf Jahre geschlossenen Zusammenarbeit ist es, die Bekanntheit von Golf weiter zu steigern und Jugendlichen mehr Möglichkeiten zu geben, die Sportart systematisch zu betreiben.

Marcus Neumann (l.), Vorstand Sport Deutscher Golf Verband, und Dirk Degenhardt, Leiter Produkt- und Marktmanagement der DekaBank, freuen sich auf die Zusammenarbeit (Foto: DGV)

"Die Jugendförderung ergänzt sehr gut unser bisheriges Engagement im Golfsport. Zudem unterstützen wir damit gesellschaftlich relevante Werte wie Leistung, Fairplay und Toleranz", begrüßt Dirk Degenhardt, Leiter Produkt- und Marktmanagement der DekaBank und in dieser Funktion für das Golf-Engagement verantwortlich, die neue Partnerschaft.

Zentrale Projekte der Partnerschaft sind beispielsweise die Unterstützung des Schulsportwettbewerbes "Jugend trainiert für Olympia" und das Sponsoring des Junior Team Germany.

"Die Nachwuchsförderung im Golfsport ist ein zentraler Baustein unserer Verbandsarbeit, die durch das Engagement der Deka deutlich gestärkt wird. Mit der Deka als Partner werden wir die breiten- und leistungssportliche Entwicklung im Jugendgolf weiter voranbringen", freut sich DGV-Präsident Claus M. Kobold auf die Zusammenarbeit.

Die Deka gehört bereits seit Jahren zu den großen Förderern des Golfsports in Deutschland. Bereits zum 14. Mal findet 2016 der Deka Golf-Cup, die eigene Turnierserie für Amateure, statt. Darüber hinaus fördert die Deka Benefizturniere zugunsten der Deutschen Krebshilfe und der Deutschen KinderKrebshilfe.

 

 Links zu diesem Thema:

Empfohlen für Sie: