Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Die zentrale Bedeutung von Grün im Zusammenhang mit den prognostizierten Klimaveränderungen steht im Blickpunkt des Symposiums: Mensch und Pflanze. Der Zentralverband Gartenbau veranstaltet dieses am 25. August 2008 von 14 bis 18 Uhr im Rheintal-Kongress-Zentrum an der Landesgartenschau in Bingen am Rhein.

Ziel ist es, kommunale Entscheider, Politiker und Medien für dieses Thema zu sensibilisieren und der Forderung nach mehr Grün in den Städten, nach Sicherung der biologischen Vielfalt, nach Förderung einer nachhaltigen Stadtentwicklung sowie nach einem ressourcenschonenden und verantwortungsbewussten Umgang mit der Natur Nachdruck zu verleihen.

Namhafte Referenten, darunter der Journalist und Buchautor Franz Alt, werden einen umfassenden Einblick in die Thematik geben. Welche Strategien Kommunen zur Verbesserung des Stadtklimas und der Lebensqualität verfolgen, wird u.a. der Gartenamtsleiter Heinrich Bruns aus Münster vorstellen. Die westfälische Stadt wurde mit dem Umweltpreis ausgezeichnet und nahm sehr erfolgreich am Bundeswettbewerb "Unsere Stadt blüht auf" und dem Europawettbewerb Entente Florale teil. Diskussionsrunden und Begleitausstellungen runden das Symposium ab.

Informationen per E-Mail:
info(at)entente-florale-deutschland.de

 

 Links zu diesem Thema:

Empfohlen für Sie: