Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Ob Bäume, Netze, temporäre Bauten, Spielgeräte oder Fangzäune, wenn es um das Verankern im Boden oder die Kronensicherung geht, ist Hinrich Meyerdiercks in Bremen immer eine gute Adresse. Das gilt insbesondere für den Einsatz der CrownTex Gurte und Seile der mitwachsenden Sicherung für bruchgefährdete Kronen.

(Foto: Hinrich Meyerdiercks)

Als regelmäßiger Aussteller ist Meyerdiercks den Besuchern der Deutschen Baumpflegetage längst ein Begriff. Dieses Jahr überrascht er mit einem weniger bekannten Detail. Basierend auf den Duckbill- und MantaRay-Erdankern kann das Unternehmen im Bedarfsfall maßgeschneiderte Sicherungs-Systeme liefern.

Dies macht sich beispielsweise bei Kletterwäldern bezahlt, in denen absolut sichere Verbindungen gefragt sind. Der große und auf alte Tradition beruhende Erfahrungsschatz mit Takelagen im Schiffbau inklusive der notwendigen Strickleitern unterstreicht, mit Sicherheit bei Wind und Wetter kennt sich Meyerdiercks aus.

Natürlich sind in Augsburg auch die bekannten Duckbill-Versionen zu sehen. Schnell und einfach einzubauen, haben sie längst ihren Platz gefunden. Dabei kann der Kunde zwischen einer Gurt- und einer Variante mit Holzdreieck mit unterschiedlichen Belastungsstufen wählen. Sonderaufgaben, beispielsweise in der Dachbegrünung, sind für Duckbill kein Problem.

Als weitere Entwicklung sind die Duckbill-Rebanker zu sehen, die speziell an die Bedürfnisse des Weinbaus in Hanglagen angepasst sind. Auch hier zählen Fakten wie:

  • sicherer Einsatz auf nahezu allen Böden
  • sofortige Belastbarkeit
  • schneller Einbau und
  • zuverlässig hohe Haltekraft
 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Meyerdiercks Erdanker

Beim Struckenberge 10
28239 Bremen
Deutschland

Tel.: +49(0)4216944030
Fax: +49(0)4216944035

Email:
Web: http://www.meyerdiercks.de/

Empfohlen für Sie: