Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Nach nur 13 Monaten Bauzeit wurde der - nun zweite - Erweiterungsneubau am Firmensitz des Gartengeräteherstellers VIKING in Langkampfen (Österreich) fertiggestellt. Auf einer zusätzlichen Nutzfläche von 16.600 Quadratmetern entstanden neue Montageeinheiten, ein Produktionslager, Werkstätten für Muster- und Betriebsmittelbau, Raum für eine verstärkte Lehrlingsausbildung sowie Büroeinheiten.

Am 19. Oktober 2012 erfolgte die offizielle Eröffnung des VIKING Erweiterungsbaus durch (von links) Bertram Kandziora (Vorstandsvorsitzender beim VIKING Mutterkonzern STIHL), Peter Pretzsch (VIKING Geschäftsführer), Nikolas Stihl (Beirats- und Aufsichtsratvorsitzender der STIHL Gruppe), Rüdiger Stihl (STIHL Beirat und Aufsichtsrat), Georg Karrer (Bürgermeister Langkampfen), Josef Koller (VIKING Prokurist und Bauprojektleiter).

VIKING hat die Gebäudefläche am Firmengelände in Langkampfen in den letzten Monaten stark vergrößert. Der Erweiterungsbau bietet noch mehr Raum für die Herstellung innovativer Gartengeräte. (Fotos: VIKING)

Das Investitionsvolumen betrug 13,7 Millionen Euro und stellt die größte Einzelinvestition in der VIKING Firmengeschichte dar. Erfreut zeigte sich der VIKING Geschäftsführer Dr. Peter Pretzsch über diesen Meilenstein in der Unternehmensgeschichte: "Der Neubau ermöglicht uns das weitere Wachstum, mit dem wir unser Ziel erreichen wollen: Die Nummer eins im Fachhandel zu werden." Am 19. Oktober 2012 wurde der Erweiterungsbau durch VIKING Geschäftsführer Pretzsch, den Produktionsleiter Josef Koller sowie vom Beiratsratsvorsitzenden des Mutterkonzerns STIHL, Dr. Nikolas Stihl, und dessen Vorstandsvorsitzenden Dr. Bertram Kandziora offiziell in Betrieb genommen.

2001 übersiedelte der Gartengerätehersteller vom ursprünglichen Standort in Kufstein nach Langkampfen, der letzte Ausbau fand dort vor fünf Jahren statt. Die VIKING GmbH produziert und vertreibt Rasenmäher, Robotermäher, Aufsitzmäher, Vertikutierer, Garten-Häcksler und Motorhacken. Außerdem montiert man bei VIKING das komplette Akkuprodukt-Programm der STIHL Gruppe. 2011 erzielte VIKING mit 297 Beschäftigten einen Umsatz von 133,6 Millionen Euro.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

VIKING - STIHL Vertriebszentrale AG & Co. KG

Robert-Bosch-Str. 13
64807 Dieburg
Deutschland

Tel.: +49 (0)6071 3055358
Fax: +49 (0)6071 3055438

Email:
Web: http://www.viking-garten.de

Empfohlen für Sie: