Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Hunklinger allortech stellte auf der GalaBau-Messe in Nürnberg sein neu entwickeltes Hand-Abziehsystem für die Planumserstellung vor: Ein komplettes System aus drei unterschiedlichen Gerätetypen für alle Aufgaben einer Pflasterbaustelle: Besonders leichte Plan-Zieher PZ mit den Arbeitsbreiten 70, 100 und 150 cm, robuste Abzieh-Schieber AS mit 75er und 95er Breite und die leichte und ergonomische Hand-Abziehbohle HAB in 2m, 2,50 und 3m Arbeitsbreiten.

Abziehsystem von Hunklinger (Foto: Hunklinger allortech)

Die leichte Hand-Abziehbohle HAB ist mit ihrem einzigartigen Griff, der besonderen Leichtbauweise aus stabilem Aluminium-Hohlprofil und ihrer einfachen Zerlegbarkeit für jeden Pflasterbauer unverzichtbar. Aufgrund des ergonomischen Spezialgriffs ist es ein Leichtes, in aufrechter Körperhaltung Flächen körperschonend plan zu ziehen. Der Quergriff ermöglicht einfaches und leichtes Nachfassen, wenn das gesamte Planumsmaterial nicht schon beim ersten Zug vollständig mitgenommen werden kann.

Der neuartige Griff der Hand-Abziehbohle ist auf unterschiedliche Körpergrößen und vor allem auf Rechts- oder Linkshänder werkzeugfrei in Sekundenschnelle einstellbar. Darüber hinaus ist die gesamte Hand-Abziehbohle in kürzester Zeit für den einfachen Transport werkzeugreif zerlegt. Durch die ergonomische Konstruktionsweise des Spezialgriffs in Kombination mit seinen Einstellmöglichkeiten kommt es zu einer optimalen Kraftübertragung.

Dabei nimmt die verwindungsfeste Schneidekante nur so viel Material auf, wie „Mann“ ziehen kann. Kugelgelagerte Aufsetzrollen nehmen mit Hilfe einer Skala an den Seitenabschlussblechen die exakte Einbauhöhe an Randsteinen oder Einfassungen ab.

Hohe Flächenleistung beim planieren

Eine Flächenleistung von 500 m² und mehr pro Tag mit wenig Personal ist Programm, da die Hunklinger Hand-Abziehbohle HAB ein Mehrfaches an Planiermaterial bewegen kann. Sie zieht längere Distanzen als eine Alulatte oder Richtscheit und schiebt bei Bedarf kleine Löcher zu. Dadurch lässt sich eine Planie sofort und ohne Nachbesserungen fertigstellen. Dank eines praktischen Stützfußes bleibt die Hand-Abziehbohle beim gelegentlichen Abstellen stehen - Bücken entfällt.
Der besonders leichten Plan-Zieher PZ trumpfen bei Ecken, Kanten, Rundungen oder gewölbten Oberflächen auf. Sie wurden mit kleineren Breiten auch für die Freihandplanie konstruiert, um kleine Fehler in der Feinplanie auszubessern, in sich gedrehte Flächen auszugleichen oder um schmal zulaufende Flächen abzuziehen.

Bei der Fein- und Grobplanie gleicht der robuste Abzieh-Schieber AS kleine Ränder oder Unebenheiten aus, die der Bagger übrig läßt. Anders als mit einer Schaufel, die keine glatte Fläche produziert oder mit einem Rechen, der größere Steine mitzieht, verteilt der robuste Abzieh-Schieber alle Materialien des Unterbaus gleichmäßig und ganz ohne Siebfunktion. Wahlweise verteilt der Abzieh-Schieber auch Rollkies, Sand, Splitt, Beton oder Humus.

Das werkzeuglos zerlegbare Hunklinger Abzieh-System ist in den Arbeitsbreiten von 70 bis 300 cm erhältlich. Der leichten Hand-Abziehbohle HAB reichen übrigens lediglich 22 mm dicke Abziehrohre im Feinplanum. Durch den kleinen Durchmesser entstehen nur winzige Rohrgräben, die nicht mehr hinterfüllt werden müssen.

Video zu diesem Thema

HUNKLINGER Hand-Abziehsystem - Splitt abziehen - Pflasterplanum erstellen

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Hunklinger allortech GmbH & Co KG

Wächterhof 1
85635 Höhenkirchen - Siegertsbrunn
Deutschland

Tel.: +49 (0)8102/998440
Fax: +49 (0)8102/9984412

Email:
Web: http://www.hunklinger-allortech.com

Empfohlen für Sie: