Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Leistungsstarke Bauentstauber sind einer der wichtigsten Schlüssel für Gesundheitsschutz und Arbeitssicherheit in Handwerk und Industrie. Daher erhalten Mitglieder der Berufsgenossenschaft für die Bauwirtschaft (BG Bau) auch 2022 Subventionen beim Erwerb von Sicherheitssaugern.

Bild: Nilfisk

Anwender finden für jeden Anspruch das richtige Gerät, denn vom Reinigungsexperten Nilfisk sind einige Modelle Teil des Förderprogramms und werden mit bis zu 750 Euro bezuschusst. Je nach benötigter Leistungs- und Staubklasse stehen zum einen Gerätevarianten der Sauger-Familien ATTIX 33, ATTIX 44 und ATTIX 7 zur Auswahl. Für den Umgang mit explosionsgefährlichen Stäuben finden die Mitgliederbetriebe zum anderen zwei Bauentstauber-Modelle der äußerst leistungsstarken ATTIX 9-Serie.

Das gesundheitliche Gefährdungspotenzial für Beschäftigte auf der Baustelle oder im Handwerksbetrieb reicht von irritativer oder toxischer Wirkung auf die Atemwege bis zur Verursachung chronisch entzündlicher Prozesse sowie der Bildung von Tumoren. Um maximalen Schutz sicherzustellen, müssen Expositionen so gut wie möglich vermieden werden. Nur wenn bei jedem Arbeitsschritt darauf geachtet wird, die Entstehung von Staub zu verhindern, seine Ausbreitung einzudämmen und ihn gründlich zu entfernen sind Mitarbeiter – und auch Maschinen – vor den negativen Auswirkungen geschützt.

Maximale Sicherheit beim Umgang mit Stäuben

Die Nilfisk Sicherheitssauger der Serien ATTIX 33, ATTIX 44 und ATTIX 7 verfügen über einen M-Klasse Flachfaltenfilter mit 99,9 Prozent Abscheidegrad und PTFE Anti-Haft-Membran, die sich nach dem Arbeitsvorgang unkompliziert mit Wasser reinigen lässt. Darüber hinaus sind die Staubklasse H-Sauger als Asbestsauger zertifiziert und mit einer einzigartigen, dreistufigen Filtration ausgestattet. Diese setzt sich aus einem Sicherheitsfiltersack, einem PTFE-Flachfaltenfilter und einer HEPA Filterkassette zusammen – inklusive automatischer Filterüberwachung. Ein weiterer Pluspunkt: Für eine effiziente Filterabreinigung dient das innovative „InfiniClean". Das vollautomatische System hilft dabei, Ausfallzeiten wegen Wartungsarbeiten zu verringern und die Filtereffizienz konstant auf einem hohen Niveau zu halten. Für zusätzliche Arbeitssicherheit verfügen die Sauger über einen FlowSensor. Sinkt die Luftgeschwindigkeit im Saugschlauch unter 20 Meter pro Sekunde, leuchtet zunächst die LED-Anzeige und nach 5 Sekunden folgt ein akustisches Warnsignal. Nicht zuletzt steht optional ein Motorkühlluftfilter zum Schutz der Saugturbine zur Verfügung, falls das Gerät in sehr staubigen Arbeitsumgebungen zum Einsatz kommt.

Die beiden großen Sicherheitssauger ATTIX 965-0H/M SD XC und ATTIX 995-0H/M SD XC TYPE 22 sind den anspruchsvollsten Arbeitseinsätzen mühelos gewachsen. Zwei Motoren sorgen für eine Luftmenge von zweimal 3.600 Litern pro Minute und einem Unterdruck von 250 Millibar. Das automatische Filterabreinigungssystem XtremeClean garantiert dabei auch unter härtesten Bedingungen einen reibungslosen und sicheren Betrieb. Eine spezielle Zertifizierung macht den ATTIX 995-0H/M SD XC TYPE 22 außerdem zum idealen Sauger für explosionsgefährdete Bereiche, etwa in holzverarbeitenden Betrieben.

 

Empfohlen für Sie: