Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Vergangenen Freitag feierte die Wetzel GmbH & Co. KG in Heidelberg ihr 60-jähriges Firmenjubiläum nach. Reiner Bierig, Geschäftsführer des Verbands Garten-, Landschafts-, und Sportplatzbau Baden-Württemberg e.V. (VGL-BW), gratulierte dem Verbandsmitglied und überreichte als Geschenk ein Keramiksignum.

v.l.n.r.: Uwe Wetzel, Reiner Bierig, Marianne Wetzel, Frederick Wetzel

Das familiengeführte Unternehmen wurde 1962 von Eberhard und Hilde Wetzel gegründet und kaum zehn Jahre später zogen sie von Ziegelhausen nach „Hendesse“. Im Jahre 1990 übernahmen Marianne und Uwe Wetzel den Betrieb. Durch den Firmeneintritt vom Sohn Frederick Wetzel im Jahr 2017 kam der Garten- und Landschaftsbaubetrieb in die dritte Generation. Im Juni 2019 wurde dann die heutige Wetzel GmbH & Co. KG Garten- und Landschaftsbau gegründet. Die Firma Wetzel war Gründungsmitglied im Verband Garten-, Landschafts-, und Sportplatzbau Baden-Württemberg e.V. (VGL-BW) und trat dann nach einer Pause im Jahr 2012 wieder in den Fachverband ein.

Die Wetzel GmbH & Co. KG Garten- und Landschaftsbau ist seit über 60 Jahren in der Metropolregion Rhein-Neckar tätig und arbeitet mit rund 30 Mitarbeitenden. Der Betrieb baut öffentliche Anlagen, hochwertige private Gärten und übernimmt ebenfalls die notwendigen Pflegearbeiten. Des Weiteren ist er auf Bau von städtischen Plätzen, Kinderspielplätzen, die Außenanlagen von Kindergärten, Krankenhäusern, Schulen als auch Altenheimen spezialisiert. 

 

 Links zu diesem Thema:

Empfohlen für Sie: