Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Als vollen Erfolg haben die Verantwortlichen der Energreen Germany GmbH die diesjährige AGRITECHNICA gewertet, die Mitte November in Hannover über die Bühne gegangen ist. Neben dem Unternehmens-Flaggschiff ILF Alpha ER mit speziell entwickelter, gefederter Vorderachse sowie einem um 180 Grad schwenkbaren Auslegerarm, stand auch der 100 PS starke, funkferngesteuerte Geräteträger RoboPLUS im Rampenlicht. Zusätzlich waren ein ILF Kommunal sowie weitere funkferngesteuerte Geräteträger der Robo-Serie zu sehen.

Auf dem Energreen-Stand herrschte reges Interesse an den Maschinen aus Italien.

Kraftvolles Profil: der ferngesteuerte Geräteträger RoboPLUS.

Bärenstark: Insbesondere Straßenunterhaltungs-Profis warfen einen ganz spezifischen Blick auf den hydrostatischen Selbstfahrer ILF Alpha ER inklusive Leitplankenmäher Raiber Discovery 840, der über zwei Mähscheiben sowie New-Speed-Mulcher verfügt. (Alle Bilder: Energreen)

„Wieder einmal hat sich die Messe als eine der interessantesten und nützlichsten öffentlichen Veranstaltungen für die Branche erwiesen“, resümierte Vincenzo Abate, Leiter Vertrieb und Marketing Europa der Energreen S.P.A. Außerdem habe das Energreen-Messe-Team zahlreiche hochwertige Experten-Gespräche geführt – in erster Linie mit Vertretern von „deutschen Unternehmen sowie mit Kunden aus Deutschland, aber auch mit Interessenten aus unserer Exportmärkten wie Japan, China und den östlichen Ländern“, ergänzte der Manager. Und weiter: „Insgesamt glauben wir, dass der Markt sein Interesse an den Bereichen Umwelt sowie Grün- und Flächenpflege, in denen unser Unternehmen tätig ist, bestätigt.“

Übrigens stießen auch der ILF Kommunal samt Forstmulcher, der neuerdings mit Orbitalarm und Verschiebeschlitten glänzt, sowie die komplettierte Robo-Familie der ferngesteuerten Geräteträger von 23 bis 100 PS auf äußerst reges Interesse der Messe-Besucher. Insbesondere Straßenunterhaltungs-Profis warfen dagegen einen ganz spezifischen Blick auf den hydrostatischen Selbstfahrer ILF Alpha ER inklusive Leitplankenmäher Raiber Discovery 840, der über zwei Mähscheiben sowie New-Speed-Mulcher verfügt.

Abschließend bedankte sich Messe-Organisatorin, Sonja Bischof, Office-Managerin der Energreen Germany GmbH, bei allen Vertriebspartnern, die dem AGRITECHNICA-Auftritt zum Erfolg verholfen haben.

 

 Links zu diesem Thema:

Empfohlen für Sie: