Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Vor rund 53.000 Fachbesuchern stellte LEIBER seine Produktneuheiten und ein umfangreiches Programm auf der diesjährigen Fachmesse für den Garten-, Landschafts-, Sport- und Spielplatzbau Mitte September in Nürnberg vor.

(Foto: Leiber)

Mit acht Prozent mehr Besuchern als vor zwei Jahren zeigte sich, dass diese Fachmesse für die Branche nunmehr ein Pflichttermin ist. Im Kreise von insgesamt 904 Ausstellern konnte LEIBER, nicht nur den Kontakt mit Kunden und interessierten Besuchern pflegen und ver-tiefen, sondern auch seinen Händlerkreis über Produktneuheiten informieren.

Rund 30 LEIBER-Händler waren nach Nürnberg gekom-men, um am diesjährigen Händler-Meeting auf dem LEIBER-Stand teilzunehmen. Die Händler wurden auf die neuesten Änderungen im Programm hingewiesen. Darüber hinaus bot sich Gelegenheit, untereinander ins Gespräch zu kommen und Informationen auszutauschen.

Was gab es Neues bei LEIBER? Ab Dezember 2006 liefert das Unternehmen sein Kommunalfahrzeug PUMA mit dem Iveco EURO 4 Motor aus. Der Dreiseiten-Kipper mit Pendelbord ist ein Spezialist für nahezu alle Einsatz-bereiche. Sein Motor verfügt über einen Hubraum von 3 Litern; er wurde von 145 auf 125 PS gedrosselt. Hierdurch werden eine geringere Geräuschentwicklung, ein geringerer Kraftstoffverbrauch und eine höhere Lebens-dauer erreicht. In Nürnberg zeigte LEIBER den PUMA sowohl am Messestand als auch auf der Aktionsfläche im Freien mit verschiedenen Anbaugeräten wie beispiels-weise einem Pressmüllcontainer, einer Gießanlage der Firma Hummel und einem Kran mit 12 Metern Reichweite.

Im Hinblick auf die kommende Jahreszeit stellte LEIBER das Kommunalfahrzeug TIGER ausgerüstet für den Winterdienst vor. Hierzu sahen die Besucher die Anbau-geräte Vario-Pflug und Kastenstreuer. Neu ist dabei eine manuelle Niveauregulierung, die den TIGER auch bei unterschiedlich schweren Anbaugeräten immer wieder auf das Ausgangsniveau bringt. Die exakte Bodenfreiheit bleibt dadurch erhalten. Eine optimale Handhabung bei jedem Einsatz ist gewährleistet.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Leiber Fahrzeugbau oHG

Rudolf-Diesel-Straße 1
78576 Emmingen
Deutschland

Tel.: (07465) 292-151
Fax: (07465) 292-7151

Email:
Web: http://www.leiber.com/

Empfohlen für Sie: