Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Seit ca. 2 Jahren fallen Sie immer mehr in Parks und auf öffentlichen Grünflächen auf... Slackliner! Balancieren auf einem breiten, elastischen Band, welches NICHT stramm gespannt ist nennt man heute Slacklinen. Diese Art des Balancierens stellt außergewöhnlich hohe Anforderungen an die Gleichgewichtsfähigkeit der Nutzer.

Das Slackline-Band (Foto: playparc Allwetter-Freizeit-Anlagenbau GmbH)

Das Slackline-Band wird zumeist zwischen zwei Bäumen eingespannt. Dabei kann es allerdings passieren, dass die Bäume empfindlich verletzt werden.

Dies kann mit dem neuen Slackline-Gerät von playparc-Neospiel nun nicht mehr passieren. Diese Weltneuheit erlaubt es, Möglichkeiten zum Slacken zu bieten ohne Bäume o.ä. zu verletzen.

Das Gerät wird mit einem Fertigfundament geliefert und ist sofort nach Einsetzen in den Boden einsatzbereit. Wegen der geringen Fallhöhe wird auch kein Fallschutz benötigt.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

playparc Allwetter-Freizeit-Anlagenbau GmbH

Teutonia 9
34439 Willebadessen
Deutschland

Tel.: +49 (0)5642/709-01
Fax: +49 (0)5642/709-10

Email:
Web: http://www.playparc.de

Empfohlen für Sie: