Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Auch für Rasenpflegemaschinen gilt die Abwackprämie: Bis zu 350 deutsche Händler zahlen sie im Rahmen einer bis Ende Mai befristeten Sonderaktion.

Derzeit ein Schnäppchen: Leistungsstarker Sauger mit Flüsterturbine von Wiedenmann, bei dessen Kauf der Handel eine Abwrackprämie für abgeliefertes Altgerät egal welcher Marke zahlt. (Foto: Wiedenmann)

Voraussetzung ist der Kauf eines neuen traktorgetriebenen Mähdecks oder eines Gras- und Laubsaugers der Marke Wiedenmann. Wird im Gegenzug ein ähnliches Altgerät egal welcher Marke zur Verschrottung abgeliefert, werden beim Mäherkauf 400 Euro und bei Saugern 450 Euro gutgeschrieben.

Die Prämie kommt zur rechten Zeit: Viele Kommunal- und Galabau-Betriebe sowie Sportanlagenbetreiber machen derzeit ihren Maschinenpark für die kommende Saison fit. Der strenge Winter hat den Böden und Grünanlagen stark zugesetzt, so dass ein erhöhter Arbeitsaufwand zu erwarten ist. Die Investition in modernste Maschinen dürften auch Anwohner und Grünanlagennutzer gut heißen, die bislang nur lärmendes Altgerät gewohnt waren, das wegen geringer Effizienz auch noch länger als heutzutage nötig betrieben werden musste.

Sieben aktuelle Baureihen von Wiedenmann sind im Rahmen der Aktion lieferbar. Die Produkte dieser Qualitätsmarke haben bereits mehrfach Preise für ihre hohe Produktivität erhalten - ein Gerät des schwäbischen Herstellers hält bis heute den Weltrekord. Die Investition dürfte sich also auch ohne Abwrackprämie vergleichsweise schnell amortisieren.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Wiedenmann GmbH

Am Bahnhof
89192 Rammingen
Deutschland

Tel.: (07345) 953-02
Fax: (07345) 953-233

Email:
Web: http://www.wiedenmann.de/

Empfohlen für Sie: