Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

Trotz halbiertem Stromverbrauch bringen die BluePower Aggregate die gleiche oder sogar eine höhere Leistung als bisherige Maschinen. Gartenfreunde werden sich umstellen müssen. Brauchten sie bisher 1.600 Watt pro Stunde um 1.000 Quadratmeter Rasen zu mähen, so reichen heute 800 Watt aus! Nicht mehr die höchste Watt-Zahl bei der Motorenleistung zeichnet den besten Rasenmäher aus, sondern das, was am Ende dabei herauskommt.

Wolf BluePower Aggregate (Foto: MTD Products Aktiengesellschaft)

Die elektronisch gesteuerten Permanent- Magnet-Motoren erreichen bei minimaler Eingangsleistung einen enorm hohen Wirkungsgrad. Dazu gibt es auch noch einen leisen, vibrationsarmen und angenehmen Motorsound. Denn der Antrieb läuft sanft an, die Drehzahl wird elektronisch reguliert und hat selbstverständlich einen Überlastschutz.

Das gleichfalls optimierte Schneidsystem trägt ebenfalls dazu bei, den Energiebedarf zu reduzieren. Außerdem bietet es ein hervorragendes Schnittbild und sehr gute Fangergebnisse. Die drei BluePower-Modelle heißen 34 E, 37 E und 40 E, entsprechend ihrer Schnittbreite. Das Kunststoff-Chassis ist attraktiv gestaltet, hinten große und vorne kleine Räder bieten angenehmen Fahrkomfort. Die Schnitthöheneinstellung funktioniert zentral mit fünf Stufen. Der Fangkorb ist mit 35 Litern bzw. 55 Litern beim 40 E großzügig dimensioniert, die Füllstandsanzeige gehört natürlich dazu. Große Leistung bei geringem Energieverbrauch.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

MTD Products - Geschäftsbereich WOLF-Garten

Industriestr. 83-85
57518 Betzdorf
Deutschland

Tel.: +49 (0)2741 281-0
Fax: +49 (0)2741 281-210

Email:
Web: http://www.wolf-garten.com

Empfohlen für Sie: