Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

GaLaBau News nach Kategorien

Treffer 61 bis 75 von 132

Grüne Branche: Weiter steigende Kosten für Unternehmen

Deutsche Verbraucher und Unternehmen müssen sich auch weiterhin auf Preiserhöhungen einstellen. Denn die normalerweise zum Jahresende einsetzende Entspannung auf den Rohstoff- und Transportmärkten ist ausgeblieben. Die schon seit Monaten steigende Nachfrage und ein begrenztes Angebot... mehr...

Nachricht vom: 28.01.2022

Beratung und Planung

Importpreise im Dezember 2021: +24,0 % gegenüber Dezember 2020

Die Importpreise waren im Dezember 2021 um 24,0 % höher als im Dezember 2020. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, hatte die Veränderungsrate gegenüber dem Vorjahr im November 2021 bei +24,7 % gelegen, im Oktober 2021 bei +21,7 %.  mehr...

Nachricht vom: 28.01.2022

Beratung und Planung

ifo Institut: Viele Unternehmen wollen ihre Preise erhöhen

Die deutschen Verbraucher und Unternehmen müssen sich auf weitere Preiserhöhungen einstellen. Die ifo-Preiserwartungen sind im Dezember nur geringfügig gesunken auf 44,6 Punkte. Im November hatten sie mit 44,9 einen historischen Höchststand erreicht. Das ifo Institut fragt dabei... mehr...

Nachricht vom: 19.01.2022

Beratung und Planung

Inflationsrate 2021: +3,1 % gegenüber dem Vorjahr

Die Verbraucherpreise in Deutschland haben sich im Jahresdurchschnitt 2021 um 3,1 % gegenüber 2020 erhöht. Ausschlaggebend waren vor allem die hohen monatlichen Inflationsraten im 2. Halbjahr 2021. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, hatte die Inflationsrate im... mehr...

Nachricht vom: 19.01.2022

Beratung und Planung

Großhandelspreise im Jahr 2021: +9,8 % gegenüber 2020

Die Verkaufspreise im Großhandel waren im Jahresdurchschnitt 2021 um 9,8 % höher als 2020. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, hatte es einen höheren Anstieg zuletzt 1974 im Rahmen der ersten Ölpreiskrise gegeben (+12,9 % im Jahresdurchschnitt gegenüber 1973).  mehr...

Nachricht vom: 12.01.2022

Beratung und Planung

ifo Institut: Materialengpässe am Bau gehen zurück

Die Materialknappheit auf den deutschen Baustellen hat sich zum Jahresende leicht gebessert. Auf dem Hochbau haben im Dezember noch 31,3 Prozent der Unternehmen Lieferprobleme erlebt, im Vormonat waren es 34,5 Prozent. Das geht aus einer Umfrage des ifo Instituts hervor. Im Tiefbau sind... mehr...

Nachricht vom: 07.01.2022

Beratung und Planung

ifo Institut: Materialmangel in der Industrie verschärft sich

Der Materialmangel in der deutschen Industrie hat sich im Dezember nochmals verschärft. 81,9 Prozent der Firmen klagten über Engpässe und Probleme bei der Beschaffung von Vorprodukten und Rohstoffen. Das ist ein neuer Rekordwert. Im November waren es noch 74,4 Prozent. mehr...

Nachricht vom: 23.12.2021

Beratung und Planung

Erzeugerpreise November 2021: +19,2 % gegenüber November 2020

Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte waren im November 2021 um 19,2 % höher als im November 2020. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, war dies der höchste Anstieg gegenüber dem Vorjahresmonat seit November 1951 (+20,6 %). Gegenüber dem Vormonat stiegen die... mehr...

Nachricht vom: 17.12.2021

Beratung und Planung

WS LANDCAD 2022 – mit XPlanung und BIM am Puls der Zeit

WS LANDCAD bietet in der neuen Version 2022 nochmal mehr Komfort und Prüfungen für die XPlanung, beim Erstellen von Plangrafiken und beim Bearbeiten von Sachdaten sowie erweiterte BIM-Unterstützung bei Digitalen Geländemodellen.  mehr...

Nachricht vom: 14.12.2021

Beratung und Planung

Inflationsrate im November 2021 bei +5,2 %

Die Inflationsrate in Deutschland − gemessen als Veränderung des Verbraucherpreisindex (VPI) zum Vorjahresmonat – lag im November 2021 bei +5,2 %. Im Oktober 2021 hatte sie bei +4,5 % gelegen.  mehr...

Nachricht vom: 10.12.2021

Beratung und Planung

Lieferengpässe bei Vorleistungsgütern bremsen Industrie und treiben Preise

Lieferengpässe bremsen die deutsche Industrie im Jahr 2021. Ein neues Dossier des Statistischen Bundesamtes (Destatis) zu Materialknappheit, Auftragseingängen, Produktion und Preisen in der Industrie verdeutlicht die aktuelle Situation und stellt sie vergangenen Konjunkturzyklen... mehr...

Nachricht vom: 02.12.2021

Beratung und Planung

Erzeugerpreise Oktober 2021: +18,4 % gegenüber Oktober 2020

Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte waren im Oktober 2021 um 18,4 % höher als im Oktober 2020. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, war dies der höchste Anstieg gegenüber dem Vorjahresmonat seit November 1951 (+20,6 %). Gegenüber dem Vormonat stiegen die... mehr...

Nachricht vom: 19.11.2021

Beratung und Planung

Großhandelspreise im Oktober 2021: +15,2 % gegenüber Oktober 2020

Die Verkaufspreise im Großhandel sind im Oktober 2021 um 15,2 % gegenüber Oktober 2020 gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, hatte es zuletzt im März 1974 einen höheren Anstieg gegenüber dem Vorjahresmonat gegeben, als die Großhandelspreise im Zuge der ersten... mehr...

Nachricht vom: 12.11.2021

Beratung und Planung

Inflationsrate im Oktober 2021 bei +4,5 %

Insbesondere die weiter steigenden Energiepreise führen erneut zu hoher Inflationsrate mehr...

Nachricht vom: 10.11.2021

Beratung und Planung

Importpreise im September 2021: +17,7 % gegenüber September 2020

Die Importpreise waren im September 2021 um 17,7 % höher als im September 2020. Eine höhere Vorjahresveränderung hatte es zuletzt im August 1981 im Rahmen der zweiten Ölpreiskrise gegeben (+19,5 % gegenüber August 1980).  mehr...

Nachricht vom: 27.10.2021

Beratung und Planung

Treffer 61 bis 75 von 132