Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

GaLaBau News nach Kategorien

Treffer 1 bis 15 von 2026

BG BAU: Ausbau des Angebots zur Vorbeugung von berufsbedingten Rückenerkrankungen

Mehr als jeder zwölfte Fehltag im Jahr 2021 wurde durch Rückenbeschwerden verursacht. Im Baugewerbe kann besonders die körperliche Arbeit zu Rückenbelastungen führen. Die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) will hier frühzeitig gegensteuern: mit ihrem präventiven Rückenkolleg.... mehr...

Nachricht vom: 20.01.2022

Allgemeines

Auf Husqvarna ist Verlass: Auszeichnung als zuverlässigster Hersteller

Deutsche Verbraucher beurteilen Husqvarna als zuverlässigste Marke unter mehr als 500 bewerteten Firmen aus 38 Branchen. Der Gartengeräte-Hersteller aus Schweden wurde branchenübergreifend zur Marke mit der höchsten Zuverlässigkeit und gleichzeitig zum Branchensieger der Garten- und... mehr...

Nachricht vom: 20.01.2022

Allgemeines, Gartengeräte

Erzeugerpreise Dezember 2021: +24,2 % gegenüber Dezember 2020

Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte waren im Dezember 2021 um 24,2 % höher als im Dezember 2020. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, war dies der stärkste Anstieg gegenüber dem Vorjahresmonat seit Beginn der Erhebung 1949. Gegenüber November 2021 stiegen die... mehr...

Nachricht vom: 20.01.2022

Allgemeines

Baugenehmigungen für Wohnungen im November 2021: saison- und kalenderbereinigt +2,6 % zum Vormonat

Im November 2021 wurde in Deutschland der Bau von 29 020 Wohnungen genehmigt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, waren das saison- und kalenderbereinigt 2,6 % mehr als im Oktober 2021. mehr...

Nachricht vom: 17.01.2022

Allgemeines

Welcher Anteil der Verbraucherausgaben für Nahrungsmittel kommt bei den Erzeugern an?

Ein immer geringerer Teil dessen, was Verbraucherinnen und Verbraucher für Nahrungsmittel bezahlen, kommt bei den Erzeugerinnen und Erzeugern an. Insgesamt betrug ihr Anteil an den Verkaufserlösen 2020 nur noch knapp 21 Prozent – 1980 lag er noch mehr als doppelt so hoch. mehr...

Nachricht vom: 16.01.2022

Allgemeines

Bild des Monats: GfK Kaufkraft, Deutschland 2022

Das GfK Bild des Monats für Januar zeigt die regionale Verteilung der Kaufkraft in Deutschland im Jahr 2022. mehr...

Nachricht vom: 16.01.2022

Allgemeines

Bruttoinlandsprodukt im Jahr 2021 um 2,7% gestiegen

Das preisbereinigte Bruttoinlandsprodukt (BIP) war im Jahr 2021 nach ersten Berechnungen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) um 2,7 % höher als im Jahr 2020 (auch kalenderbereinigt). mehr...

Nachricht vom: 14.01.2022

Allgemeines

Bau-Azubis sind Topverdiener

Zum gestern vorgelegten Ausbildungsbericht des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB), nachdem Bauberufe bei den Azubi-Löhnen die Spitzenplätze belegen, erklärt Carsten Burckhardt vom Bundesvorstand der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU): mehr...

Nachricht vom: 13.01.2022

Allgemeines

Erzeugerpreise landwirtschaftlicher Produkte

Die Erzeugerpreise landwirtschaftlicher Produkte waren im November 2021 um 20,8 % höher als im November 2020. Dies ist die höchste Preissteigerung gegenüber einem Vorjahresmonat seit Juli 2018. Gegenüber Oktober 2021 stiegen die Preise um 4,1 %.  mehr...

Nachricht vom: 13.01.2022

Allgemeines

Unternehmensinsolvenzen im Oktober 2021: -2,7 % zum Vorjahresmonat

Im Oktober 2021 haben die deutschen Amtsgerichte 1 056 beantragte Unternehmensinsolvenzen gemeldet. Das waren nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) 2,7 % weniger als im Oktober 2020. Im Vergleich zum Oktober 2019, also vor der Corona-Krise, war die Zahl der... mehr...

Nachricht vom: 11.01.2022

Allgemeines

Umsatz im Bauhauptgewerbe im Oktober 2021: +3,4 % zum Oktober 2020

Der Umsatz im Bauhauptgewerbe ist im Oktober 2021 um 3,4 % gegenüber Oktober 2020 gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, stieg die Zahl der Beschäftigten im gleichen Zeitraum um 1,0 %. In den ersten zehn Monaten 2021 lag der... mehr...

Nachricht vom: 10.01.2022

Allgemeines

Kartoffelbilanz 2020/21: Weniger Kartoffelerzeugnisse, mehr Frischkartoffeln verbraucht

Insgesamt 59,4 Kilogramm Kartoffeln verbrauchte jeder Bundesbürger im Wirtschaftsjahr 2020/21 – zwei Kilogramm mehr als im Vor-jahr. Dabei sank der Pro-Kopf-Verbrauch von Kartoffelerzeugnissen, wie Pommes frites, Kartoffelsalat oder Chips, um 400 Gramm. Der Verbrauch von... mehr...

Nachricht vom: 10.01.2022

Allgemeines

Apfelernte 2021 auf Vorjahresniveau, Pflaumenernte um 14 % gesunken

Der Apfel ist weiterhin das mit großem Abstand am meisten geerntete Baumobst in Deutschland. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anhand endgültiger Ernteergebnisse mitteilt, wurden im Jahr 2021 rund 1,0 Millionen Tonnen Äpfel geerntet. Damit entspricht die Erntemenge etwa dem Niveau... mehr...

Nachricht vom: 10.01.2022

Allgemeines

Äpfel made in Germany!

Vom 10. – 14. Januar 2022 feiert Deutschland wieder eine Woche lang den „Tag des Deutschen Apfels“. Mit „knack“tastischen Aktionen im Handel, einem leckeren Rezept für ein Apfel-Carpaccio mit Rote-Bete-Walnuss-Crunch aber auch einem lecker-cineastischen Heimatbekenntnis. mehr...

Nachricht vom: 09.01.2022

Allgemeines

Inflationsrate im Dezember 2021 voraussichtlich +5,3 %

Die Inflationsrate in Deutschland – gemessen als Veränderung des Verbraucher­preisindex (VPI) zum Vorjahresmonat – wird im Dezember 2021 voraussichtlich +5,3 % betragen. Gegenüber November 2021 steigen die Verbraucherpreise voraussichtlich um 0,5 %. Wie das Statistische Bundesamt... mehr...

Nachricht vom: 07.01.2022

Allgemeines

Treffer 1 bis 15 von 2026