Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

GaLaBau News nach Kategorien

Treffer 1 bis 15 von 1156

NABU: EU-Umweltausschuss gibt richtungsweisenden Anstoß für nachhaltigere Landwirtschaftspolitik

Erstmals in der Geschichte der Europäischen Union hat am heutigen Donnerstag der Umweltausschuss des Europäischen Parlaments über die künftige Ausrichtung der Agrarpolitik mitbestimmt. Die Ausschussmitglieder forderten parteiübergreifend, ab 2021 deutlich stärker in den Schutz von Arten... mehr...

Nachricht vom: 14.02.2019

Naturschutz

Mit Mais-Bohnen-Mischanbau Mineraldünger einsparen und die Biodiversität erhöhen

Der Mais-Stangenbohnen-Mischanbau für die Biogasanlage ist potenziell mit mehreren ökologischen Vorteilen verbunden: Weniger Mineraldünger, Bodenerosion und Nitrateintrag ins Grundwasser, mehr Schutz für bodenbrütende Vögel und Nahrung für Insekten. Welche dieser Vorteile kommen in der... mehr...

Nachricht vom: 13.02.2019

Naturschutz

Neue Studie zeigt: 40 Prozent der Insekten weltweit vom Aussterben bedroht

Mehr als 40 Prozent aller weltweit vorkommenden Insektenarten sind vom Aussterben bedroht. Zu diesem Ergebnis kommt eine jetzt veröffentlichte Studie im Fachmagazin „Biological Conservation“. Ein Forscherteam aus Australien, Vietnam und China wertete 73 Studien zur Situation der Insekten... mehr...

Nachricht vom: 12.02.2019

Naturschutz

Glauber: Freiwilligen Naturschutz stärken

Der kooperative Naturschutz in Bayern soll weiter ausgebaut werden. Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber betonte gestern beim Besuch im Naturschutzgebiet Ehrenbürg (Landkreis Forchheim): mehr...

Nachricht vom: 02.02.2019

Naturschutz

Bundesregierung legt EU-Kommission Maßnahmenkatalog zur Änderung der Düngeverordnung vor

Die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, hat einen mit dem Bundesumweltministerium abgestimmten Maßnahmenkatalog entwickelt, mit dem die Nitratwerte im deutschen Grundwasser gesenkt werden sollen. mehr...

Nachricht vom: 01.02.2019

Naturschutz

NABU: Mehr Tempo beim Moorschutz

Zum Welttag der Feuchtgebiete (2.2.) fordert der NABU von der Bundesregierung mehr Tempo bei der Umsetzung der selbst gesteckten Ziele im Moorschutz. Moore sind nicht nur wichtige Kohlenstoffspeicher, sondern auch Lebensraum für zahlreiche Pflanzen und Tiere und natürliche... mehr...

Nachricht vom: 01.02.2019

Naturschutz

Botschafter für Bayerns Streuobstwiesen gesucht!

Sie prägen die bayerische Kulturlandschaft, bieten Lebensraum für über 5.000 Tier- und Pflanzenarten, bringen unzählige Köstlichkeiten hervor und erleben eine Renaissance: die bayerischen Streuobstwiesen. Die Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) bietet deshalb ab 28.... mehr...

Nachricht vom: 01.02.2019

Aus- und Weiterbildung, Naturschutz

EU-Kommission rügt Deutschland: zu wenig Schutzgebiete ausgewiesen

Die EU-Kommission hat heute im Vertragsverletzungsverfahren zum Gebietsschutz eine Rüge gegen Deutschland ausgesprochen. „Der NABU begrüßt diesen Schritt. Die Rüge zeigt, dass Deutschland kein Musterschüler bei der Umsetzung von EU-Naturschutzrecht ist“, so NABU-Bundesgeschäftsführer Leif... mehr...

Nachricht vom: 24.01.2019

Naturschutz

Doppelauszeichnung für Bioland: Gleich zwei Betriebe mit dem „Bundespreis Ökolandbau“ geehrt

Auf der heutigen Preisverleihung „Bundespreis Ökolandbau“ auf der Internationalen Grünen Woche (IGW) in Berlin haben zwei Bioland-Betriebe die begehrte Auszeichnung erhalten. Das Obstparadies Staufen in Baden und der Pfänder Hof in Bayern überzeugten die Jury in der Kategorie... mehr...

Nachricht vom: 24.01.2019

Naturschutz

DVL veröffentlicht Leitfaden zur Umsetzung in Natura 2000-Gebieten

Das Gebietsnetz Natura 2000 ist ein wesentlicher Beitrag der Europäischen Union zum länderübergreifenden Schutz der Biodiversität. In Deutschland erhalten und entwickeln auch Landschaftspflegeverbände die Lebensräume und Arten dieses europäischen Verbunds nachhaltig. Nach Abschluss der... mehr...

Nachricht vom: 24.01.2019

Naturschutz

Neue Daten: Seit 1980 verschwand mehr als jeder zweite Feldvogel in Europa

Europas Feldvögel kommen nicht auf die Beine: Dies zeigen neueste Daten des europaweiten Vogelmonitorings, veröffentlicht vom European Bird Census Council. Demnach sind zwischen 1980 und 2016 in der EU 56 Prozent aller Feldvögel verschwunden – und damit mehr als jedes zweite Tier,... mehr...

Nachricht vom: 24.01.2019

Naturschutz

Treibhausgasemissionen 2017 leicht gesunken

2017 wurden in Deutschland insgesamt 906,6 Millionen Tonnen CO2-Äquivalente ausgestoßen. Das sind 4,4 Millionen Tonnen bzw. 0,5 Prozent weniger als 2016 und 27,5 Prozent weniger im Vergleich mit 1990. Dies zeigen Ergebnisse der Berechnungen, die das Umweltbundesamt (UBA) jetzt an die... mehr...

Nachricht vom: 21.01.2019

Naturschutz

NABU bringt neue Vogel-App heraus

Von Alpenbirkenzeisig bis Zwergtaucher: Der NABU bietet mit seiner neuen App „Vogelwelt“ ein kostenloses Tool für Naturliebhaber, um alle heimischen Vogelarten kennenzulernen und zu bestimmen. mehr...

Nachricht vom: 19.01.2019

Naturschutz

Bewahren, was die Natur uns schenkt

Der Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) zeigt Politik und Verbrauchern auf der Internationalen Grünen Woche (IGW) 2019 in Berlin, wie ressourcenschonend und nachhaltig die Branche arbeitet. Unter dem Motto „Nachhaltigkeit im Gartenbau“ werden über einen Nachhaltigkeitspfad die Leistungen... mehr...

Nachricht vom: 19.01.2019

Naturschutz

Unsere Mittelgebirge im Jahr 2030: Zukunftsstrategie für Bergregionen erarbeitet

Mittelgebirgsregionen als Lebens-, Wirtschafts-, und Kulturräume zählen zu den wertvollsten Kulturlandschaften Europas. Um ihre Zukunft zu sichern, hat der Deutsche Verband für Landschaftspflege (DVL) e. V. die Initiative ergriffen und mit weiteren Verbänden eine Mittelgebirgsstrategie... mehr...

Nachricht vom: 15.01.2019

Naturschutz

Treffer 1 bis 15 von 1156