Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

GaLaBau News nach Kategorien

Treffer 1 bis 15 von 1292

Neue ZVG-Broschüre über insektenfreundliche Pflanzen

Der Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) hat mit Blick auf die kommende Saison eine neue Verbraucherbroschüre über insektenfreundliche Pflanzen herausgegeben. Unter dem Titel „Mit uns blüht’s auf!“ wird den Privatgärtnern aufgezeigt, wie sie bereits mit kleinsten Maßnahmen auf Balkon,... mehr...

Nachricht vom: 21.01.2020

Naturschutz

Praxisprojekte zum Insektenschutz: Schulze übergibt Förderbescheide

Insektenschutz im großen und im kleinen Maßstab – darum geht es in drei neuen Projekten im Bundesprogramm Biologische Vielfalt, die mit knapp zehn Millionen Euro durch das Bundesumweltministerium gefördert werden. Heute hat Bundesumweltministerin Svenja Schulze im Rahmen der Grünen Woche... mehr...

Nachricht vom: 17.01.2020

Naturschutz

Workshop - Biologische Vielfalt in der Landwirtschaft: Was Kommunen tun können

Wie Städte, Gemeinden und Landkreise die biologische Vielfalt in der Agrarlandschaft fördern können zeigt das Bündnis „Kommunen für biologische Vielfalt e.V.“ in zwei Workshops. Jeweils vier Kommunen präsentieren am Mittwoch, den 4. März 2020 (Hannover) und am Donnerstag, den 5. März 2020... mehr...

Nachricht vom: 14.01.2020

Naturschutz

Nützlinge rücken in Hesserkaserne ein

Die Hesserkaserne am St. Pöltner Schießstattring wird ökologisch gepflegt. „Die Idee ,Natur im Garten‘ beschränkt sich lange nicht mehr auf Gärten und öffentliche Grünräume. Ich freue mich, mit dem Bundesheer einen neuen Partner auf unserer Seite zu wissen“, so Landesrat Martin Eichtinger. mehr...

Nachricht vom: 14.01.2020

Naturschutz

Bundesprogramm Biologische Vielfalt: Potenzial und Perspektiven

Das Bundesprogramm Biologische Vielfalt ist das finanzstärkste Förderprogramm für den Naturschutz in Deutschland. Rund 130 Millionen Euro Bundesmittel sind seit 2011 bereits in konkrete Projekte geflossen, die dem Schutz von Arten, Lebensräumen und Ökosystemleistungen direkt zugutekommen... mehr...

Nachricht vom: 13.01.2020

Naturschutz

Bäuerlichen Naturschutz anerkennen

Deutscher Verband für Landschaftspflege (DVL) schlägt Leitbild für bäuerlichen Naturschutz vor – Empfehlung des Landwirtschaftsdialogs mit Bundeskanzlerin aufgreifen. mehr...

Nachricht vom: 11.01.2020

Naturschutz

Sinnvoll und zeitgemäß: naturnahe Gärten und Außenanlagen

Klimawandel und Artensterben sind derzeit in aller Munde. Gleichzeitig wächst die Anzahl spärlich bis nicht bepflanzter Schotterflächen – auch als Ersatz für ehemals mit Stauden oder Gehölzen bewachsene Grundstücke. Einerseits gilt dieser Trend als modisch, andererseits glauben viele... mehr...

Nachricht vom: 07.01.2020

Naturschutz

Wissenschaft für alle: Freitag startet die zehnte "Stunde der Wintervögel"

Wer sich für das neue Jahr vorgenommen hat, etwas für den Artenschutz zu tun, kann damit am kommenden Wochenende beginnen: Bei Deutschlands größter wissenschaftlicher Mitmachaktion „Stunde der Wintervögel“ kann jeder die Vögel zählen, die in den Garten, den Park oder ans Futterhäuschen... mehr...

Nachricht vom: 07.01.2020

Naturschutz

Starkniederschläge in Süddeutschland nehmen zu - Ab 2020 neue Klimamodelle im Einsatz

Der Klimawandel führt nach aktuellem wissenschaftlichen Kenntnisstand dazu, dass Starkregen in Intensität und Häufigkeit zukünftig zunehmen wird. Die länderübergreifende Kooperation KLIWA wird sich im kommenden Jahr in einem neuen Projekt mit diesem Thema befassen. mehr...

Nachricht vom: 30.12.2019

Naturschutz

Über 900 Streuobstbäume für mehr Artenvielfalt - Kaniber zieht Erfolgsbilanz der Pflanzaktion

Zum Start der bayernweiten Pflanzaktion hatte Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber im April selbst zum Spaten gegriffen und gemeinsam mit Grundschulkindern aus Rohrdorf Obstbäume auf einer kommunalen Streuobstwiese gepflanzt. mehr...

Nachricht vom: 27.12.2019

Naturschutz

Bäume statt Böller

Silvester steht vor der Tür und damit auch die Frage, wie man den Jahreswechsel begehen will. Feiern na klar, aber nachhaltig - das wird mehr und mehr zum Wunsch vieler Bürger. Böllern wird mehr und mehr hinterfragt. Wer zum Jahreswechsel etwas für die Natur und den Klimaschutz tun will,... mehr...

Nachricht vom: 26.12.2019

Naturschutz

Bundesministerin Julia Klöckner stellt Ackerbaustrategie des Ministeriums vor

In Berlin hat die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, heute die ‚Ackerbaustrategie 2035‘ ihres Ministeriums vorgestellt. Sie soll im Hinblick auf Nahrungsmittel-, Futtermittel- und Rohstoffversorgung sowie den umwelt-, natur- und klimapolitischen... mehr...

Nachricht vom: 19.12.2019

Naturschutz

Bestandsentwicklung zahlreicher Vogelarten in Deutschland weiterhin kritisch

Zum Schutz der heimischen Vogelwelt sind weiterhin erhebliche Anstrengungen notwendig. Dies verdeutlicht der Nationale Vogelschutzbericht 2019, den Deutschland jetzt an die Europäische Kommission übermittelt hat. mehr...

Nachricht vom: 17.12.2019

Naturschutz

Forstleute setzen auf mehr Waldfläche und Holznutzung für den Klimaschutz

Wald und seine Bewirtschaftung bleiben vor dem Hintergrund des ernüchternden Ausgangs der Klimakonferenz COP25 wichtige Schlüsselfaktoren für mehr Klimaschutz. Der Blick richtet sich nach Madrid nun wieder auf Brüssel: mehr...

Nachricht vom: 17.12.2019

Naturschutz

Stickstoffüberschuss der Landwirtschaft seit 20 Jahren zu hoch

Die Landwirtschaft hat noch erheblichen Nachholbedarf bei der Minderung ihrer Stickstoffeinträge. Das zeigt die aktuelle Stickstoffflächenbilanz des Umweltbundesamtes (UBA) mit ausgewerteten Daten bis 2017. mehr...

Nachricht vom: 10.12.2019

Naturschutz

Treffer 1 bis 15 von 1292