Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

GaLaBau News nach Kategorien

Treffer 1 bis 15 von 1133

Boden als Schutzgut und Baumedium bei Ausbau und Unterhaltung von Fließgewässern

Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) möchte ein Merkblatt zum Umgang mit dem Boden bei Ausbau und Unterhaltung von Fließgewässern erarbeiten.  mehr...

Nachricht vom: 10.12.2018

Bodenpflege, Naturschutz

Wälder weltweit: Deutschland investiert in nachwachsenden Klimaschutz

Wälder und andere Ökosysteme sind für den Klimaschutz von zentraler Bedeutung. Das Bundesumweltministerium unterstützt deshalb über die Internationale Klimaschutzinitiative (IKI) weltweit Vorhaben zum Schutz und Wiederaufbau von Wäldern. mehr...

Nachricht vom: 07.12.2018

Naturschutz

Julia Klöckner: „Bodenschutz ist aktiver Klimaschutz"

Zum ersten Mal hat das Bundeslandwirtschaftsministerium deutschlandweit und repräsentativ eine Inventur der landwirtschaftlichen Böden durchgeführt. Die Übergabe des Abschlussberichtes an die Bundesministerin erfolgte am Weltbodentag durch den Direktor des Thünen Instituts für... mehr...

Nachricht vom: 06.12.2018

Naturschutz

Landwirtschaft: Wenn den Schädlingen Unheil blüht

Zwischen Raps und Rüben bilden Blühstreifen an Feldrändern immer häufiger einen Rückzugsort für heimatlos gewordene Tier- und Pflanzenarten. Doch die bunten Streifen können noch viel mehr: Richtig „zusammengesetzt“ locken sie gezielt Nützlinge an. Das sind Tier- und Pflanzenarten, die... mehr...

Nachricht vom: 05.12.2018

Naturschutz

Rote Liste: Zunehmende Nährstoffbelastung gefährdet Wildpflanzen

Während sich der Zustand vieler Wildpflanzen in Deutschland in den vergangenen zwanzig Jahren gravierend verschlechtert hat, sind für Arten, die von gezielten Natur- und Umweltschutzmaßnahmen profitieren, Verbesserungen zu verzeichnen. Mit 30,8 Prozent bleiben die Zahl und der Anteil der... mehr...

Nachricht vom: 05.12.2018

Naturschutz

NABU erhält Förderbescheid für Untere Havelniederung

Der NABU freut sich über Grünes Licht für die Fortsetzung von Europas größtem Flussrenaturierungsprojekt an der Unteren Havel: Bundesumweltministerin Svenja Schulze hat gestern am Dienstag einen Förderbescheid über 18 Millionen Euro an den NABU übergeben. Die Finanzierung der... mehr...

Nachricht vom: 05.12.2018

Naturschutz

Nachhaltige Entwicklung von Landschaften

Umwelt-Staatssekretär Jochen Flasbarth eröffnete heute das internationale Global Landscapes Forum (GLF). Über 130 Rednerinnen und Redner aus Wissenschaft, Landwirtschaft, Regierungen, indigenen Gemeinschaften, Start-Ups und der Finanzwelt diskutieren dort die globale und lokale Bedeutung... mehr...

Nachricht vom: 01.12.2018

Naturschutz

Zu Guttenberg: Der Klimawandel hat unsere Wälder schwer geschädigt

Eine 11 Meter hohe Weißtanne aus Brandenburg schmückt in diesem Winter den Ehrenhof des Bundeskanzleramtes. Am Mittwoch, 28. November, hat Philipp zu Guttenberg, Präsident der AGDW – Die Waldeigentümer, gemeinsam mit Thomas Weber, Vorsitzender des Waldbesitzerverbandes Brandenburg, einen... mehr...

Nachricht vom: 30.11.2018

Naturschutz, Verbände

„Wilde Mulde“: ein Projekt mit Vorbildcharakter

Das Projekt „Wilde Mulde“ der Naturschutzorganisation WWF Deutschland ist im Rahmen der UN-Dekade „Biologische Vielfalt“ ausgezeichnet worden. Das in Dessau gelegene Projekt umfasst zahlreiche sogenannte „Revitalisierungsmaßnahmen“ und läuft seit Dezember 2015. mehr...

Nachricht vom: 29.11.2018

Naturschutz

Neue Daten zeigen: Kiebitz im Sinkflug

Noch vor etwa 30 Jahren sah und hörte man den Kiebitz fast überall auf Deutschlands Feldern. Doch neue Daten zeigen: Seit 1992 ist der Bestand dieser Charakterart unserer Agrarlandschaft um 88 Prozent eingebrochen, wie der Dachverband Deutscher Avifaunisten (DDA) mitteilte.  mehr...

Nachricht vom: 28.11.2018

Naturschutz

Kaniber startet bayerische Christbaumsaison

Heimische Christbäume erfreuen sich seit einigen Jahren immer größerer Beliebtheit. Darauf hat Forstministerin Michaela Kaniber heute am Montag beim offiziellen Start der bayerischen Christbaumsaison in Unterreit im Landkreis Mühldorf hingewiesen. mehr...

Nachricht vom: 26.11.2018

Naturschutz

Der Atlantische Lachs ist Fisch des Jahres 2019

Lachs trotz erster Erfolge in Deutschland weiter vom Aussterben bedroht - Passierbare Flüsse und geeignete Laichhabitate erforderlich. mehr...

Nachricht vom: 26.11.2018

Naturschutz

Natur im Garten zieht erfreuliche Bilanz

Landesrat Eichtinger: Seit Beginn der Aktion haben wir mehr als 15.500 Plaketten vergeben. Niederösterreich ist klar die Nummer 1 beim ökologischen Garten. mehr...

Nachricht vom: 22.11.2018

Naturschutz

Invasive Arten: Früherkennung und Prävention spielen die zentrale Rolle

Die Prävention und Früherkennung invasiver Arten sind zentrales Thema der 2. Fachtagung zur Umsetzung der EU-Verordnung zu invasiven Arten, die am 20. November im Bundesamt für Naturschutz in Bonn stattfindet. Im Umgang mit invasiven Arten ist die Vorsorge von großer Bedeutung, weil diese... mehr...

Nachricht vom: 21.11.2018

Naturschutz

Hohe Kosten durch unterlassenen Umweltschutz

Eine Tonne CO2 verursacht Schäden von 180 Euro – Umweltbundesamt legt aktualisierte Kostensätze vor  mehr...

Nachricht vom: 21.11.2018

Die Grüne Stadt, Naturschutz

Treffer 1 bis 15 von 1133