Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

GaLaBau News nach Kategorien

Treffer 1 bis 15 von 615

Neue Bäume für die Stadt

Extreme Wetterereignisse werden auch hierzulande immer häufiger. Deshalb denken Städte und Gemeinden vermehrt über klimaresistente Pflanzen für öffentliche Anlagen nach. mehr...

Nachricht vom: 10.12.2018

Bäume, Die Grüne Stadt, Klima- und Umweltschutz

Es ist nicht 5 vor 12, sondern 5 nach 12: Mit Stadtgrün gegen den Klimawandel

Seit Anfang der Woche beraten die Vertreter von 200 Staaten im polnischen Kattowitz auf der Klimakonferenz vor allem über den weltweit stetig steigenden CO2-Ausstoß. Auch Deutschland gehört zu den Ländern, die ihre Klimaziele bis 2020 nicht erreichen werden. Zu den Grundproblemen zählen... mehr...

Nachricht vom: 06.12.2018

Die Grüne Stadt

Die grüne Stadt: Moose an der Wand, Gemüse vom Dach und recycelter Bauschutt

Immer mehr Menschen leben in der Stadt, sodass innovative Verfahren und Systeme für eine urbane Begrünung zunehmend an Bedeutung gewinnen. Für ein ressourcenschonendes Wachstum der boomenden Baubranche müssen zugleich neue Recyclingverfahren und kreislaufgerechte Produkte entwickelt... mehr...

Nachricht vom: 05.12.2018

Die Grüne Stadt

100 Mio. Euro für Modernisierung von Landschaftsgärten sowie Park- und Grünanlagen

Der Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V. (BGL) begrüßt das vom Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestags beschlossene Programm zur Modernisierung von Landschaftsgärten sowie Park- und Grünanlagen. Insgesamt stellt der Bund aus dem Energie- und Klimafonds in den... mehr...

Nachricht vom: 23.11.2018

Die Grüne Stadt, Verbände

Grüne Oasen schaffen: Das Büro als Wohlfühlort

Arbeiten und Wohlfühlen – das passt für viele nicht zusammen. Doch oftmals sind es nur kleine Dinge, die einen Arbeitsplatz behaglicher machen. Pflanzen, zum Beispiel. Das frische Grün hat dabei nicht nur dekorativen Charakter: Studien zeigen, dass Pflanzen im Büro Wohlbefinden und... mehr...

Nachricht vom: 21.11.2018

Die Grüne Stadt, Pflanzen und Pflanzenteile

Hohe Kosten durch unterlassenen Umweltschutz

Eine Tonne CO2 verursacht Schäden von 180 Euro – Umweltbundesamt legt aktualisierte Kostensätze vor  mehr...

Nachricht vom: 21.11.2018

Die Grüne Stadt, Naturschutz

Paradox: Immer mehr Bahntrassen werden grün, immer mehr Vorgärten grau

Früher war das Gleisbett einer Straßenbahn zumeist mit Schotter angefüllt oder mit Asphalt versiegelt. Seit einigen Jahren hat hier ein Umdenken stattgefunden und immer mehr Bahntrassen im urbanen Raum werden mit Gräsern oder Sedumpflanzen begrünt. Das hat gute Gründe, wie das... mehr...

Nachricht vom: 19.11.2018

Die Grüne Stadt

Urban Gardening – Ein Gartenjahr geht zu Ende

Das Projekt Urban Gardening in der Metropolregion Nürnberg der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) Veitshöchheim verwandelte in diesem Jahr eher unscheinbare Grünflächen in Fürth und Erlangen in regelrechte Spielwiesen für Urban Gardening. Zum Einsatz kamen dabei... mehr...

Nachricht vom: 18.11.2018

Die Grüne Stadt

Schlechter Standort, kranker Baum

Sturm, Schneelast, geschädigtes Holz – dass durch Bäume oder Äste Menschen oder Sachwerte zu Schaden kommen, kann viele Gründe haben. Eine regelmäßige Baumkontrolle durch einen Sachverständigen kann vermeidbare Unglücke verhindern und verschafft den Eigentümern Rechtssicherheit, raten die... mehr...

Nachricht vom: 18.11.2018

Die Grüne Stadt

Flatter-Ulme zum Baum des Jahres 2019 gewählt

Zum nunmehr 31. Mal wurde im Zoologischen Garten in Berlin der neue Baum des Jahres, die Flatter-Ulme (Ulmus laevis), in Anwesenheit der Schirmherrin Bundesministerin Julia Klöckner ausgerufen und gepflanzt. Auf der Vorschlagsliste des Kuratoriums Baum des Jahres (KBJ) standen außerdem... mehr...

Nachricht vom: 09.11.2018

Beetpflanzen und Gehölze, Die Grüne Stadt

Mit Bäumen dem Klimawandel entgegenwirken

Bundestagsabgeordneter Christian Haase (CDU/CSU) und BdB-Präsident Helmut Selders pflanzen eine Kaiserlinde im nordrhein-westfälischen Lügde. mehr...

Nachricht vom: 31.10.2018

Die Grüne Stadt

Indian Summer vor der Haustür: Den Herbst in der Stadt erleben

Frühling, Sommer, Herbst und Winter - die vier Jahreszeiten sind ein beeindruckendes Naturschauspiel. Vom Austrieb der Pflanzen über eine fulminante Blütenpracht bis hin zu den unzähligen Schattierungen von Grün während der warmen Sommertage - jeden Monat hält die Pflanzenwelt eine... mehr...

Nachricht vom: 31.10.2018

Die Grüne Stadt

Im Zeichen des Apfels

„Mela“ ist das italienische Wort für „Apfel“. „Boskoop“ heißt eine alte, traditionelle Apfelsorte. Insofern wächst im Frankfurter Stadtteil Preungesheim zusammen, was zusammen gehört: Die Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte | Wohnstadt realisiert in der Boskoopstraße die... mehr...

Nachricht vom: 30.10.2018

Die Grüne Stadt

Spatenstich für neues Eingangsgebäude der GARTEN TULLN

„Die Saisonbilanz 2018 kann sich sehen lassen, 235.000 Menschen haben die ‚Natur im Garten‘-Erlebniswelt besucht: Das ist erneut ein fantastisches Ergebnis. Deshalb gehen wir nun den nächsten Schritt, um die erste ökologische Gartenschau Europas und eines der Top-Ausflugsziele in... mehr...

Nachricht vom: 26.10.2018

Die Grüne Stadt

BUGA pflanzt über eine Million Blumenzwiebeln

Mehr als eine Million Blumenzwiebeln werden im nächsten Jahr auf der BUGA Heilbronn für eine fortwährende Farbenpracht sorgen. Über mehrere Tage hinweg wurden dafür vor allem an der Sommerinsel und im Rosengarten Zwiebeln von Hand gepflanzt und zwischen Rosen und Stauden verstreut. mehr...

Nachricht vom: 25.10.2018

Die Grüne Stadt

Treffer 1 bis 15 von 615