Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

GaLaBau News nach Kategorien

Treffer 1 bis 15 von 713

Neues Pflanzenrankgitter auf dem Markt

Städte sind Wärmeinseln, die die sommerliche Hitze speichern. Die extremen Temperaturen der vergangenen Sommer waren daher vor allem in urbanen Räumen verheerend, da große Teile städtischer Flächen versiegelt sind. Und obwohl innerstädtische Grünanlagen wichtig sind, müssen sie Neubauten... mehr...

Nachricht vom: 01.04.2020

Die Grüne Stadt

Traumgärten der Deutschen

Das „STIHL Garten-Barometer 2020“ zeigt, welche Vorstellungen deutsche Gartenbesitzer mit ihrem Traumgarten verbinden. mehr...

Nachricht vom: 26.03.2020

Die Grüne Stadt

Neu: BuGG-Fachinformation „Biodiversitätsgründach“

Dachbegrünungen vereinen eine Vielzahl an positiven Wirkungen. Eine der vielleicht wichtigsten und verständlichsten Argumente „pro Gründach“ ist die Funktion als „ökologischer Ausgleich“ bzw. „Minderungsmaßnahme“. mehr...

Nachricht vom: 19.03.2020

Die Grüne Stadt

Bundespreis Stadtgrün erstmals ausgeschrieben

Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) lobt zum ersten Mal den Bundespreis Stadtgrün aus. Mit ihm soll außergewöhnliches Engagement für urbanes Grün, vielfältige Nutzbarkeit, gestalterische Qualität, innovative Konzepte und integrative Planungsansätze gewürdigt werden. mehr...

Nachricht vom: 15.03.2020

Die Grüne Stadt

Naturnahe Garten- und Parkgestaltung länderübergreifend im Trend

Dynamische Pflanzungen, die von wiesenhaften Kombinationen inspiriert sind, liegen allgemein im Trend, vermittelte die 13. International Perennial Plant Conference, die vom 7. bis 9. Februar 2020 in Grünberg stattfand. Die Biodiversität zu fördern ist eine Motivation hierfür. Aber eine... mehr...

Nachricht vom: 24.02.2020

Die Grüne Stadt

Essbare Stadt München – Ergebnisse einer Befragung zu den Krautgärten der Stadt liegen vor

Seit 1999 bietet die Stadt München der Bevölkerung die Möglichkeit, auf kommunalem Ackerland in der Stadt eigenes Bio-Gemüse anzubauen. Inzwischen gibt es die „Münchner Krautgärten“ an 26 Standorten. Die Flächen dienen nicht nur der Selbstversorgung der Bevölkerung, sondern sind zugleich... mehr...

Nachricht vom: 22.02.2020

Die Grüne Stadt

Große Bäume braucht die Stadt! Nachpflanzungen im urbanen Raum

Der Herbst und frostfreie Wochen im Winter sind die besten Zeiten, um alte und kranke Bäume zu ersetzen. Meist fällt jetzt genügend Niederschlag und die Bäume haben vor dem Frühjahrsaustrieb Zeit, ihre Wurzeln am neuen Standort gut zu verankern. mehr...

Nachricht vom: 20.02.2020

Die Grüne Stadt

Kloos: Pflanzen bei der Ausbildung zentrales Element

Über die Bundesfinanzhilfen zur Förderung von Stadtgrün informierte der Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V. (BGL) Dr. Robert Kloos, die Staudengärtner bei ihrer Tagung am 4. Februar 2020 in Grünberg. mehr...

Nachricht vom: 14.02.2020

Die Grüne Stadt

Bundesweiter Wettbewerb „Naturstadt – Kommunen schaffen Vielfalt“ gestartet!

Alle Städte, Gemeinden und Landkreise in Deutschland sind eingeladen, sich am Wettbewerb mit Projektideen zur Förderung von Stadtnatur und zum Schutz von Insekten in Siedlungsräumen zu beteiligen. Einsendeschluss ist der 31. Mai 2020.  mehr...

Nachricht vom: 06.02.2020

Die Grüne Stadt

Dreizehn Kommunen bewerben sich um hessische Landesgartenschau 2027

Das Interesse der Kommunen an der Ausrichtung einer hessischen Landesgartenschau im Jahr 2027 ist riesengroß. Dreizehn Städte und Gemeinden haben offiziell beim Umweltministerium ihr Interesse bekundet. mehr...

Nachricht vom: 05.02.2020

Die Grüne Stadt

Bundesumweltministerin zeichnet Kapuzinerklostergarten in Münster aus

Der Kapuzinerklostergarten in Münster ist eine Oase der biologischen Vielfalt und bietet unterschiedliche Zugänge zur Natur. Bundesumweltministerin Schulze zeichnet den Garten heute im Rahmen des UN-Dekade-Sonderwettbewerbs “Soziale Natur – Natur für alle” aus. mehr...

Nachricht vom: 02.02.2020

Die Grüne Stadt

Neue Warenstromanalyse zeigt Handlungsbedarf der Kommunen auf

Die öffentliche Hand gibt deutlich weniger als bisher angenommen für Blumen, Zierpflanzen und Gehölze aus. Das zeigen Hochrechnung der Agrarmarkt-Informations-Gesellschaft (AMI), die Im Auftrag vom Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG), dem Verband des Deutschen Blumen- Groß- und... mehr...

Nachricht vom: 27.01.2020

Die Grüne Stadt

FRÄNKISCHE und OPTIGRÜN: Partnerschaft für ein lebenswertes Stadtklima

In einer strategischen Partnerschaft gehen FRÄNKISCHE und OPTIGRÜN die Herausforderungen des Klimawandels in Städten an. Gemeinsam bieten die marktführenden Unternehmen für Regenwassermanagement und Dachbegrünung eine gesamtheitliche Lösung an, um die Folgen von urbanen Sturzfluten und... mehr...

Nachricht vom: 21.01.2020

Die Grüne Stadt

Kaniber wirbt in Berlin für mehr Grün in den Städten

Für mehr Grün in den Städten hat sich Bayerns Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin stark gemacht. „Ob Parks, Alleen, begrünte Fassaden oder Schrebergärten – Grün in den Städten ist mehr als nur ein Wohlfühlfaktor, es ist ein aktiver... mehr...

Nachricht vom: 18.01.2020

Die Grüne Stadt

Tausende Gärten werden zu Oasen für die biologische Vielfalt

Gärten, Balkone sowie Grün- und Freiflächen bergen enorme Potenziale für die biologische Vielfalt in Deutschland. Ziel des Projekts „Tausende Gärten – Tausende Arten“ ist es deshalb, Bürgerinnen und Bürger bundesweit für mehr Artenvielfalt in Privatgärten und städtischen Frei- und... mehr...

Nachricht vom: 16.01.2020

Die Grüne Stadt

Treffer 1 bis 15 von 713