Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

GaLaBau News nach Kategorien

Treffer 1 bis 15 von 146

ifo Institut rechnet mit weiteren Zinserhöhungen der EZB

Das ifo Institut rechnet in den kommenden Monaten mit weiteren Zinserhöhungen der Europäischen Zentralbank (EZB). „Die Inflation ist im Laufe des Jahres 2022 von Energie und Nahrungsmitteln auf viele andere Produkte übergesprungen und hat damit an Breite gewonnen. Es besteht die Gefahr,... mehr...

Nachricht vom: 01.02.2023

Beratung und Planung

Baumaterialien im Jahr 2022 erneut stark verteuert

Lieferengpässe, Materialknappheit, gestiegene Energiepreise – die Folgen von Corona-Pandemie und Ukraine-Krieg haben auch den Bausektor erheblich beeinflusst. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, waren nahezu alle Baumaterialien im Jahresdurchschnitt 2022 noch einmal... mehr...

Nachricht vom: 01.02.2023

Beratung und Planung

ifo Institut: Weniger Firmen wollen ihre Preise erhöhen

Weniger Unternehmen planen in den nächsten drei Monaten, ihre Preise zu erhöhen. Das geht aus der aktuellen Umfrage des ifo Instituts hervor. Die ifo Preiserwartungen sanken für die Gesamtwirtschaft im Januar auf 35,4 Punkte, nach 40,1* im Dezember.  mehr...

Nachricht vom: 31.01.2023

Beratung und Planung

Auftragseingang im Bauhauptgewerbe im November 2022: -5,6 % zum Vormonat

Der reale (preisbereinigte) Auftragseingang im Bauhauptgewerbe ist nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im November 2022 gegenüber Oktober 2022 kalender- und saisonbereinigt um 5,6 % gesunken. Dabei fiel der Rückgang im Hochbau mit -2,9 % deutlich geringer aus als im... mehr...

Nachricht vom: 25.01.2023

Beratung und Planung

Erzeugerpreise Dezember 2022: +21,6 % gegenüber Dezember 2021

Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte waren im Dezember 2022 um 21,6 % höher als im Dezember 2021. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, verlangsamte sich der Preisauftrieb auf Erzeugerebene damit zum dritten Mal in Folge.  mehr...

Nachricht vom: 20.01.2023

Beratung und Planung

Inflationsrate im Jahr 2022 bei +7,9 %

Inflationsrate schwächt sich im Dezember 2022 ab, bleibt aber mit +8,6 % auf hohem Stand  mehr...

Nachricht vom: 17.01.2023

Beratung und Planung

Großhandelspreise im Dezember 2022: +12,8 % gegenüber Dezember 2021

Die Verkaufspreise im Großhandel waren im Dezember 2022 um 12,8 % höher als im Dezember 2021. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, fiel die Veränderungsrate gegenüber dem Vorjahresmonat damit niedriger aus als im November 2022 (+14,9 %) und im Oktober (+17,4 %).  mehr...

Nachricht vom: 16.01.2023

Beratung und Planung

Importpreise im November 2022: +14,5 % gegenüber November 2021

Die Importpreise waren im November 2022 um 14,5 % höher als im November 2021. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, hat sich der Anstieg somit abgeschwächt. Im Oktober 2022 hatte die Veränderungsrate gegenüber dem Vorjahr noch bei +23,5 % gelegen, im September 2022 bei +29,8... mehr...

Nachricht vom: 04.01.2023

Beratung und Planung

Inflationsrate im Dezember 2022 voraussichtlich +8,6 %

Inflationsrate im Jahresdurchschnitt 2022 voraussichtlich bei 7,9 % mehr...

Nachricht vom: 03.01.2023

Beratung und Planung

Erzeugerpreise November 2022: +28,2 % gegenüber November 2021

Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte waren im November 2022 um 28,2 % höher als im November 2021. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, verlangsamte sich damit der Preisauftrieb auf Erzeugerebene zum zweiten Mal in Folge. mehr...

Nachricht vom: 21.12.2022

Beratung und Planung

Großhandelspreise im November 2022: +14,9 % gegenüber November 2021

Die Verkaufspreise im Großhandel waren im November 2022 um 14,9 % höher als im November 2021. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, fiel die Veränderungsrate gegenüber dem Vorjahr damit niedriger aus als im Oktober 2022 (+17,4 %) und im September (+19,9 %). Gegenüber dem... mehr...

Nachricht vom: 15.12.2022

Beratung und Planung

Inflationsrate im November 2022 bei +10,0 %

Die Inflationsrate in Deutschland − gemessen als Veränderung des Verbraucherpreisindex (VPI) zum Vorjahresmonat – lag im November 2022 bei +10,0 %. Die Inflationsrate hat sich damit nach +10,4 % im Oktober 2022 leicht abgeschwächt.  mehr...

Nachricht vom: 13.12.2022

Beratung und Planung

ifo Institut: Stornierungen im Wohnungsbau nehmen wieder zu

Im Wohnungsbau steigt die Zahl der Stornos. Das geht aus einer Umfrage des ifo Instituts hervor. Im November waren 16,7 Prozent der Unternehmen betroffen, nach 14,5 Prozent im Vormonat.  mehr...

Nachricht vom: 12.12.2022

Beratung und Planung

Pulsmesser für die Wirtschaft erlaubt Konjunkturbeobachtung in Echtzeit

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft ist trotz einer leichten Aufhellung weiterhin pessimistisch, aktuelle Daten lassen bislang aber auch keine Hinweise auf einen tiefen Konjunktureinbruch erkennen. Zu dieser Einschätzung kommt das Statistische Bundesamt (Destatis) bei der Vorstellung... mehr...

Nachricht vom: 09.12.2022

Beratung und Planung

Importpreise im Oktober 2022: +23,5 % gegenüber Oktober 2021

Die Importpreise waren im Oktober 2022 um 23,5 % höher als im Oktober 2021. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, hatte die Veränderungsrate im September 2022 gegenüber dem Vorjahr noch bei +29,8 % gelegen, im August 2022 bei +32,7 %. Gegenüber dem Vormonat September 2022... mehr...

Nachricht vom: 03.12.2022

Beratung und Planung

Treffer 1 bis 15 von 146