Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau

GaLaBau News nach Kategorien

Treffer 1 bis 15 von 1026

LH Mikl-Leitner und LR Wilfing: 100 NÖ Gemeinden pflegen ihre Grünräume rein ökologisch

Niederösterreich ist in Europa Vorreiter bei der ökologischen Garten- und Grünraumpflege. Die Marktgemeinde Pillichsdorf im Bezirk Mistelbach ist die 100. NÖ-Gemeinde, die per Gemeinderatsbeschluss festgelegt hat, dass ihre öffentlichen Grünflächen nach den strengen Kriterien der Aktion... mehr...

Nachricht vom: 07.02.2018

Allgemeines, Die Grüne Stadt, Naturschutz

Gemeinsam für biologische Vielfalt in Berlin

Der Landesverband Berlin der Gartenfreunde und die Stiftung Naturschutz Berlin schließen Kooperationsvereinbarung. mehr...

Nachricht vom: 07.02.2018

Die Grüne Stadt, Naturschutz

„Natur im Garten“ mit „Die Brennnessel“ ausgezeichnet

Die Stiftung „Blühendes Österreich“ verlieh den größten heimischen Naturschutzpreis „Die Brennnessel – Denn Naturschutz is ka gmahde Wies’n“. Der Verein „Natur im Garten“ gewann in Zusammenarbeit mit dem Storchenhaus Marchegg, dem WWF und der GARTEN TULLN mit dem Projekt „Revitalisierung... mehr...

Nachricht vom: 02.02.2018

Naturschutz

PEFC-Waldhauptstadt 2018: Große Auszeichnung für Heidelberg

Staffelstabübergabe geglückt - eine Delegation aus der PEFC-Waldhauptstadt 2017, Brilon im Sauerland, hat den Titel Waldhauptstadt am 30.01.2018 offiziell an die neue PEFC-Waldhauptstadt Heidelberg weitergereicht. Brilons Bürgermeister Dr. Christoph Bartsch war mit dem Leiter des Briloner... mehr...

Nachricht vom: 01.02.2018

Naturschutz, Wettbewerbe und Jubiläen

Glyphosat contra biologische Vielfalt: Empfehlungen des BfN

Das Bundesamt für Naturschutz (BfN) weist auf die gravierenden Risiken glyphosathaltiger Pflanzenschutzmittel für die biologische Vielfalt hin und empfiehlt die Anwendung in Deutschland so schnell wie möglich zu beenden. mehr...

Nachricht vom: 01.02.2018

Naturschutz

FNR veröffentlicht Jahresbericht 2016/17

Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) verwaltet als Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) Fördermittel aus dem Bundeshaushalt zur Umsetzung des „Förderprogramms Nachwachsende Rohstoffe“ des BMEL. Zum Stichtag 30.6.2017 betreute sie... mehr...

Nachricht vom: 31.01.2018

Naturschutz

Scharf: Europäisches Naturerbe für den Menschen gemeinsam erhalten

Die bayerischen Naturschätze sind einzigartig und unverzichtbar. Um die positive Wahrnehmung und Wertschätzung der Natur in der Öffentlichkeit weiter zu verbessern, startet Bayern – mit finanzieller Unterstützung der EU, der Deutschen Bundesstiftung Umwelt und des Bayerischen... mehr...

Nachricht vom: 29.01.2018

Naturschutz

Scharf: Naturschutz ist partnerschaftliche Aufgabe

Das Bayerische Vertragsnaturschutzprogramm honoriert freiwillige Naturschutzleistungen und ist ein wesentliches Element der Naturschutzpolitik im Freistaat. Das betonte heute die Bayerische Umweltministerin Ulrike Scharf. mehr...

Nachricht vom: 21.01.2018

Naturschutz

BMUB-Agrarkongress bündelt Debatte über zukunftsfähige Landwirtschaft

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks hat im Rahmen des zweiten BMUB-Agrarkongresses ihre Vorstellungen für einen breiten gesellschaftlichen Agrar- und Umweltkonsens skizziert. Nur mit einem solchen Konsens können wir die Umwelt- und Akzeptanzprobleme der Landwirtschaft lösen und... mehr...

Nachricht vom: 16.01.2018

Naturschutz

100 NÖ Gemeinden pflegen ihre Grünräume rein ökologisch

Niederösterreich ist in Europa Vorreiter bei der ökologischen Garten- und Grünraumpflege. Die Marktgemeinde Pillichsdorf im Bezirk Mistelbach ist die 100. NÖ-Gemeinde, die per Gemeinderatsbeschluss festgelegt hat, dass ihre öffentlichen Grünflächen nach den strengen Kriterien der Aktion... mehr...

Nachricht vom: 16.01.2018

Naturschutz

Multitalent Grünland

Wichtige Funktionen erhalten und entwickeln - Öffentliches Impulsforum im Rahmen der DLG-Wintertagung am 21. Februar 2018 in Münster/Westfalen. mehr...

Nachricht vom: 14.01.2018

Naturschutz

Neues Naturschutzprojekt im Südharz stärkt Weidetierhalter und Artenvielfalt

Schaf- und Ziegenhalter im Südharzer Zechsteingürtel erhalten vom Bund ab 2018 finanzielle Unterstützung. Das Gebiet ist das größte und bedeutendste Gipskarstgebiet Mitteleuropas. Artenreiche Zwergstrauchheiden, Orchideen-Buchenwälder und Trockenrasen sind innerhalb des circa 100... mehr...

Nachricht vom: 13.01.2018

Naturschutz

Mikrobielle Signalerkennung aus dem Baukasten

Ein Team um die Freiburger Biochemikerin Prof. Dr. Susana Andrade hat ein Protein identifiziert, das es bestimmten Mikroorganismen ermöglicht, Ammonium in ihrer Umgebung zu erkennen und aufzunehmen. Ammonium gilt als Schadstoff, der Ökosysteme belastet – für diese Bakterien jedoch ist es... mehr...

Nachricht vom: 13.01.2018

Naturschutz

BMEL veröffentlicht Förderaufruf zum „Erhalt der Gemeinen Esche als Wirtschaftsbaumart“

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) startet einen unbefristeten Förderaufruf zum „Erhalt der Gemeinen Esche als Wirtschaftsbaumart“. Mit ihm beabsichtigt das Ministerium die Forschungstätigkeiten im Kampf gegen das Eschentriebsterben zu verstärken und deren... mehr...

Nachricht vom: 11.01.2018

Naturschutz

BGL: Im Hochwasserschutz auf ökologische Bau- und Ingenieurleistungen setzen

Die aktuellen Hochwasserereignisse in Deutschland - insbesondere an Rhein und Mosel - haben wieder gezeigt, wie wichtig ein vorbeugendes und ökologisches Hochwasserschutzmanagement ist. mehr...

Nachricht vom: 09.01.2018

Naturschutz, Verbände

Treffer 1 bis 15 von 1026